Man sitzt vor seinem Partner und hat sich mal wieder in den Haaren. Er versteht nicht, was Sie zu sagen versuchen und Sie können seine dummen Sprüche nicht mehr ertragen. Doch was ist der Kern des Problems? Männer verstehen will gelernt sein und ist auch nicht einfach.

Die Kommunikation ist fehlerhaft, die Partner verstehen sich nicht richtig. Männer beschweren sich immer, dass Frauenlogik ein Buch mit sieben Siegeln ist. Und dabei sind die Männer selber auch nicht viel besser. Sie sprechen nicht wirklich ihre Gefühle aus, werden schnell beleidigt und sagen dann nicht wieso und können wütend aufgrund eines harmlosen Satzes werden. Wieder ohne etwas zu erklären.

Im folgenden Artikel werde ich versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Diese Anleitung soll dabei helfen die Männer verstehen zu können.

Gefühle – auch bei Männern

Vielen Männern wurde von klein auf an beigebracht ihre Gefühle zu verstecken. Das ist ja nicht männlich, wenn ein Mann Liebeskummer empfindet. Oder wenn er vor Verliebtheit die rosa rote Brille auf hat. In vielen Gesellschaften vergraben so die Männer ihre Gefühle. Und die können sich irgendwann aufstauen und ausbrechen. Das ist wichtig wenn Sie Männer verstehen wollen.

Das ist das erste Kommunikationsproblem. Männer schleppen immer ihre Päckchen mit sich herum. Sei es noch aus der Kindheit oder von der letzten Trennung. Eine Frau muss damit rechnen, dass er versteckten und verschleppten Ärger mit sich herum trägt. Oder Enttäuschung, weil er betrogen wurde. Das führt leider dazu, dass eine harmlose Frage ihrerseits bei ihm diese Emotionen hervorholt. Woraufhin er dann „explodiert“ und Sie nicht wissen wie ihnen geschieht. Männer verstehen ist in solchen Situationen schwer.

Maenner verstehen - love
Auch wenn es manchmal schwer zu glauben ist, Ihr Mann versucht vielleicht auf komische Art und Weise zu zeigen, dass er Sie liebt!

Denn auch wenn die Männer es nicht wahrhaben wollen – häufig reagieren Sie wie Frauen. Sind beleidigt, eifersüchtig, eingeschnappt. Die Aufgabe der Frau ist, mit diesem versteckten Zorn umzugehen. Sie müssen zu ihm ein Vertrauensverhältnis aufbauen und ihn auf sich zukommen lassen. Bohrende Fragen erzeugen nur, dass er sich weiter in sich einschließt.

So kann auch Eifersucht leicht darauf begründet sein, dass er betrogen wurde in einer früheren Beziehung. Gehen Sie auf ihn ein und bieten Sie ihm eine Schulter zum Anlehnen an. Mehr kann man als Frau meist nicht tun. Ob er sich dann öffnet bleibt ihm überlassen. Versuchen Sie zu verstehen und es auf verschlossene Gefühle zurück zu führen, wenn er mal wieder aus dem Kleister fliegt. Im Streit sagt man(n) oft mehr, als er eigentlich sagen würde.

Seine Frau

Wenn er in einer Beziehung ist, dann gilt für ihn eines ganz besonders: seine Frau. Jedenfalls sollte das in jeder Beziehung so sein. Wenn er sie aufrichtig liebt, wird er weniger Zeit mit seinen Freunden verbringen und lieber bei ihnen sein.

Zudem lieben viele Männer Herausforderungen. Wenn Sie sich etwas unnahbar zeigen, hat er Appetit auf Sie und wird Sie sich gerne holen wollen. Er möchte eine Frau, die weiß was Sie will, keine Ständige Ja Sagerin, niemanden über die er einfach drüber bügeln kann.

Viele Männer möchten kein Püppchen als Frau haben, sondern eine, auf die sie sich verlassen und eine ausgeglichene Beziehung führen können. Wenn Sie Männer verstehen wollen, sollten Sie wissen, was Sie wert sind und ihm auch die Meinung sagen können.

Maenner verstehen - hasen
Seien Sie nicht schüchtern, wenn es um Ihre Meinung geht!

Wenn er stolz auf Sie ist und auch in Sie verliebt, so wird er ihre Eigenheiten zu schätzen wissen und Sie liebevoll necken. Ob Sie sich schick machen oder auch ganz normal zu Hause sitzen, er wird immer ein Auge auf sie haben.
Ein Mann der zudem richtig verliebt ist, hat es gern, wenn seine Freunde und Kollegen Sie hübsch finden. Es erfüllt ihn mit Stolz eine begehrenswerte Freundin zu haben. Daher wird er Sie gerne vorzeigen wollen. Was dann allerdings falsch ist in dieser Situation: Seinen Freunden zu vermitteln Sie hätten eine Chance bei Ihnen. Auch wenn es für Sie nur ein Spiel ist, ist es für ihn ein Vertrauensbruch. Er wird beleidigt und verletzt reagieren.

Das Sexualleben?

Viele Männer lieben Sex. Warum? Nur weil sie Spaß an der Sache haben? Und die Frau würde lieber kuscheln, das ist doch viel schöner.

Nicht für einen Mann. Ein Mann sieht Sex als Mittel der Beziehungsfestigung an. Wenn er oder sie gerade von einer langen Geschäftsreise zurück kehren, wird er Sie mehr als nur gerne gleich ins Bett bringen. Auch eine Beziehung in der es länger keinen Sex gab, ist für einen Mann bald schon keine richtige Beziehung mehr. Daher reagieren Männer auch schnell beleidigt, wenn Sie Sex allzu oft ablehnen. Sie fühlen sich dann nicht mehr attraktiv genug und in ihrer Männlichkeit verletzt. Fehlender Sex könnte dann durch fremdgehen kompensiert werden.

Es soll aber gesagt sein: wenn sich beide Partner wirklich lieben gibt es kein heimliches Fremdgehen. Auch Alkohol ist keine Entschuldigung dafür.

Auch wenn Sex wichtig für ihn ist, er möchte Sie glücklich sehen. Er wird Kompromisse eingehen, damit Sie sich auch wohlfühlen. Ein Lächeln von ihnen wird ihn sehr freuen. Aber gleichzeitig macht es ihn auch unsicher. Männer verhalten sich meist unsicherer, wenn sie ihrem Schwarm gegenüber stehen als Frauen. Tollpatschige Bemerkungen und das ein oder andere Fettnäpfchen werden sicherlich nicht ausgelassen.

Sie sollten dabei beachten, dass Sie dann nicht sofort sauer auf ihn werden. Er möchte nichts böses sagen. Auch Fangfragen liegen ihm dann nicht „Sehe ich in diesem Kleid dick aus?“ Die meist gehasste Frage eines jeden Mannes. Stellen Sie solche Fragen nicht, wenn Sie die Wahrheit nicht hören wollen.

Opt In Image
Mein Buch: Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen
Leitfaden für eine erfüllte Beziehung

 

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die eine glückliche und dauerhafte Partnerschaft anstreben. Es thematisiert den Aufbau, Erhalt und Wiedergewinn von Vertrauen in einer Partnerschaft.

Daher ist es sowohl für frisch Verliebte, als auch für Paare, die sich bereits lange Jahre in einer Beziehung befinden, geeignet.

Auch Singles, die sich für ihre nächste Beziehung mit dem Thema Vertrauen auseinander setzen möchten, werden in diesem Buch wertvolle Tipps und Empfehlungen finden.

  • Für alle die eine glückliche Partnerschaft aufbauen wollen
  • Lernen Sie den Aufbau, Wiedergewinn und Erhalt von Vertrauen
  • Für Singles, frisch Verliebte als auch Ehepartner geeignet
  • Lernen Sie die Schlüsselelemente über Vertrauen in einer Beziehung

 

Seine Aussagen – Männer verstehen

Es gibt Aussagen, die sind typisch Mann. Und viele Frauen können das nicht mehr hören. Aber man kann vieles einteilen und auch die kryptischsten Aussagen und nicht Aussagen von Männern verstehen lernen.

Männer reden allgemein ungern über Beziehungsprobleme. Natürlich heißt das nicht, dass diese Themen vermieden werden sollten. Ihr Partner wird eben genervt reagieren und vielleicht nicht richtig zuhören. Da muss er allerdings durch, vor Problemen kann man nicht weglaufen.

Maenner verstehen - paar
Wenn Sie gut über alles sprechen können, dann werden Sie ein glückliches Paar sein!

Was Männer sagen und tun kann auseinander driften. Verbale Aussagen können manchmal nicht für bare Münze genommen werden. Versprechen ja, aber normale Gespräche manchmal nicht.
Die Taten eines Mannes sprechen dafür aber für sich. Er wird Ihnen seine Liebe dann zeigen, wenn Sie nicht mit ihm reden. Wenn er Ihnen Frühstück macht, bedeutet das für ihn weitaus mehr als ein „Hab dich lieb“. Oder er schneit Ihnen das Auto ab, bevor Sie fahren wollen. Macht Ihnen etwas für die Arbeit zu essen.

Das sind Liebesbeweise wie Sie Männer gerne machen. Messen Sie diesen Taten mehr zu als seinen Worten.

Seine Vorbilder – seine Motive

Vorbilder haben alle Menschen. Männer haben meist zwei sehr wichtige: ihre Mutter und ihren Vater.

Seine Mutter war seine erste Frau in seinem Leben. Seine ersten Erfahrungen wurden durch Sie geprägt. Je nachdem was für ein Frauenbild seine Mutter verkörpert, so wird er sich Frauen gegenüber verhalten. Manchmal auch genau entgegensetzt zu dem was sie ihm beibrachte. Wenn Sie also verstehen möchten, wieso er so handelt, dann sollten Sie gute Kontakte zu seiner Mutter pflegen. Sie kann Ihnen auch etliche Details aus seiner Kindheit erzählen und sie tatkräftig dabei unterstützen Ihren Partner zu verstehen.

Für seine stark nach außen dringenden Verhaltensweisen ist das prägende männliche Vorbild zuständig. Junge Männer haben häufig starke männliche Vorbilder, das erste ist wohl sein Vater. Je nachdem wie sich dieser verhält, hat ihr Partner davon gelernt. Männer kopieren und erlernen ihr nach außen zeigendes, allgemeines Sozialverhalten von ihren männlichen Vorbildern. Wenn Sie wissen wer das ist, können Sie darüber auch das Wesen ihres Partners besser verstehen.

Stellen Sie sich mit seiner Familie also gut. Er liebt seine Eltern (egal was er auch sagen mag). Beleidigen Sie also ihre Schwiegereltern nie. Das darf, wenn dann, nur er tun.

Fazit

Männer verstehen will gelernt sein. Es gibt, nicht so wie bei Frauen, spezielle Floskeln die man als Frau lernen kann. Männer verstehen: Es geht eher darum zu verstehen, wieso er sich so verhält, wie er sich verhält. Das kann mitunter anstrengend werden. Und wenn er mal wieder zickig wird, weil es ein Kommunikationsproblem gibt, hilft nur tief durchatmen und ihn toben lassen.
Seien Sie nicht sofort beleidigt, wenn er das falsche sagt. Männer reagieren auf Probleme sofort mit Lösungsstrategien, anstelle eine Schulter zum Ausweinen anzubieten. Sie sind eben direkt und reden manchmal nicht viel.
Viele Männer zeigen durch ihre Taten, was Sie ihnen eigentlich mitteilen wollen.

Also falls Sie sich doch mal wieder in der Wolle haben, denken Sie daran: Er denkt anders als Sie und versucht Probleme anders zu lösen. Vielleicht auch durch Strategien, die er sich auf Webseiten angelesen hat zum Thema „Frauen verstehen“. Die Geschlechter sind verschieden, so sind die Meinungen und so kann es zu Missverständnissen kommen. Das ist völlig normal.

Haben Sie noch Fragen? In den Kommentaren können Sie diese stellen. Es wird sich bemüht so schnell wie möglich zu antworten.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur

PS:
Sie benötigen individuelle und persönliche Beratung? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Leitfaden für die 14 häufigsten Probleme

 

Mit diesem Buch lösen Sie Probleme wenn es bei Ihnen mal kriselt.

Schritt für Schritt gehe ich auf die wichtigsten Beziehungsprobleme ein und zeig Ihnen wie Sie diese lösen.

Das soll kurz bis mittelfristig wieder eine harmonische Basis herstellen!

  • Meine besten Tipps um die 14 häufigsten Beziehungsprobleme zu lösen
  • So lösen Sie Streit effektiv und wirkungsvoll
  • So werden Sie Herr über das Gefühlschaos
  • Ich zeige Ihnen wie Sie in Ihrer Beziehung wieder glücklich werden
  • Sie finden in dem E-Book Lösungen wenn der Partner fremdgegangen ist

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.