Liebe Leserin,

Sie haben nur noch Streit in der Beziehung? Ich kann Ihnen versichern: Streit kommt in den besten Beziehungen vor. Es hat sogar Vorteile wenn man sich ab und zu mal streitet da durch die Beziehung wieder etwas belebt werden kann. Wie Sie richtig streiten, einen Streit vermeiden und auch lösen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Streit in der Beziehung

Beginnen möchte ich mit einem Zitat von Goethe:

In der Ehe muss man sich manchmal streiten; nur so erfährt man etwas voneinander.

Mit diesem Zitat wird deutlich dass Streit auch zu etwas gut sein kann und einen bestimmten Zweck verfolgt. Ein Streit in der Beziehung mag vielleicht am Anfang sehr störend sein, kann aber auch einige Vorteile beinhalten. Welche das sind, erfahren sie in dem nachfolgendem Abschnitt.

Vorteile des Streits

Viele Frauen schauen mich verdutzt an wenn ich ihnen sage, dass ein Streit auch Vorteile in einer Beziehung haben kann. Ein Streit führt zum Beispiel dazu, dass er die Beziehung wieder belebt. Paare die gar nicht streiten, verfallen weniger in ein Gefühl der Harmonie sondern häufig in einen gewissen Trott.

Daher ist Streit oft sehr belebend für die Beziehung und wirbelt liegengebliebenen Staub auf. Darüber hinaus wird der Wille zur Partnerschaft bestätigt. Nach dem Streit wird bewusst die Entscheidung getroffen sich wieder zu vertragen um das harmonische Verhältnis wieder herzustellen.

Auch hilft uns ein Streit in der Beziehung dazu den Partner wieder ein bisschen besser zu verstehen und neu kennenzulernen. Vielleicht bemerken Sie an Ihrem Partner durch Streit Seiten die Sie vorher noch gar nicht kannten.

Diese können sowohl positiv als auch negativ sein. Auch hilft ein Streit die eigene Position zu stärken und zu festigen. Zudem kann ein Streit als Signal gewertet werden: Ohne den Streit würden Sie vielleicht gar nicht bemerken, dass in der Beziehung etwas nicht stimmt. Dadurch können Probleme geklärt, bereinigt und beseitigt werden und Ihre Beziehung auf einen neuen Kurs gebracht werden.

Kann Streit die Beziehung beleben?

Ja, Streit kann die Beziehung beleben. Streit der die Beziehung belebt, wird immer durch einen gewissen Respekt dem Partner gegenüber flankiert. Das bedeutet die Wertschätzung bleibt in erster Linie erhalten.

Streit der die Beziehung belebt ist weniger von gnadenlosen Vorwürfen gesäumt und spiegelt in vielerlei Hinsicht konstruktive Kritik gegenüber dem Partner wieder. Der Partner wird trotz dem Streit wertgeschätzt und geachtet.

Es werden bei dem Streit eindeutige Ich-Botschaften gesendet die das Gesagte auf einen persönlich beziehen. Dadurch werden Äußerungen klarer, deutlicher und verständlicher. Auch sollten verallgemeinernde Wörter wie „immer“ und „nie“ vermieden werden. Diese sind durch ihren verallgemeinernden Charakter häufig provozierend, schadend und treffen in den meisten Fällen überhaupt nicht zu. Bleiben Sie hingegen sachlich und konstruktiv.

Die Wertschätzung geht auch damit einher, dass man dem anderen zuhört und auf seine Ansichten konstruktiv eingeht. Das Verständnis für den anderen sollte dabei vermittelt werden. Beide fühlen sich nach einem Streit in der Beziehung verstanden. Hierzu auch mehr in Partnerschaftsprobleme?: So gelingt Ihre Beziehung – Handbuch für Paare.Partnerschaftsprobleme

Opt In Image
Mein Buch: Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen
Leitfaden für eine erfüllte Beziehung

 

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die eine glückliche und dauerhafte Partnerschaft anstreben. Es thematisiert den Aufbau, Erhalt und Wiedergewinn von Vertrauen in einer Partnerschaft.

Daher ist es sowohl für frisch Verliebte, als auch für Paare, die sich bereits lange Jahre in einer Beziehung befinden, geeignet.

Auch Singles, die sich für ihre nächste Beziehung mit dem Thema Vertrauen auseinander setzen möchten, werden in diesem Buch wertvolle Tipps und Empfehlungen finden.

  • Für alle die eine glückliche Partnerschaft aufbauen wollen
  • Lernen Sie den Aufbau, Wiedergewinn und Erhalt von Vertrauen
  • Für Singles, frisch Verliebte als auch Ehepartner geeignet
  • Lernen Sie die Schlüsselelemente über Vertrauen in einer Beziehung

 

Wie streitet man richtig miteinander?

Wichtig bei einem Streit in der Partnerschaft ist wie man miteinander redet und umgeht. Dazu zählt vor allem der Respekt den man sich gegenseitig während des Streits zollt. Hierzu gehört bspw. auch, dass man den Partner ausreden lässt und ihm nicht in das Wort fällt.

Auch sollten klare Grenzen gesetzt werden die auch mal zu einem deutlichen Nein führen können. Das schafft eine deutliche Positionen und stärkt langfristig Ihre Achtung bei Ihrem Partner. Natürlich heisst das nicht, dass Sie immer Nein sagen sollen.

Vielmehr sollten Sie diese Botschaft senden wenn Sie diese auch wirklich so empfinden. Auch sollten Sie bei einem Streit in der Beziehung, Ihrem Partner auch mitteilen wie Sie sich die Beziehung zukünftig vorstellen und was Sie sich von Ihm wünschen.

Streit in der Beziehung - So streiten Sie richtig
So streiten Sie richtig

 

Seien Sie auch kompromissbereit und bieten Sie Lösungen an die Sie beide zufriedenstellen können. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass Sie bereit sind Schwächen zuzugeben. Seien Sie völlig offen und auch selbstkritisch. Dadurch können Sie die Beziehung langfristig vielleicht sogar verbessern und optimieren.

Wenn Sie zu Ihren Fehlern stehen, ist das ein erster Schritt die zu einer harmonischen Partnerschaft beitragen kann.Für viele ist es undenkbar, aber wenn Sie denken, dass Sie einen Fehler gemacht haben, dann  sollten Sie sich auch dafür entschuldigen. in gewisser Weise kann dieses Verhalten auch die Achtung bei ihrem Partner stärken.

Streit in der Beziehung vermeiden

Um einen Streit in der Partnerschaft zu vermeiden, ist es wichtig Ihren Partner genau zu kennen. Wenn Sie von vornherein bereit sind Kompromisse einzugehen und Ihrem Partner ehrlich und offen gegenüber treten, dann sollte der Vermeidung eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Streit entsteht meistens durch Meinungsverschiedenheit und Missverständnissen. Versuchen Sie diese ehrlich, offen und vor allem ruhig zu besprechen und zu beseitigen. So kann aus einem Streit auch eine konstruktive Diskussion werden, ohne den Partner zu verletzen.

Streit lösen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Streit in der Beziehung zu lösen. Wenn es zu einem Konflikt kommt, sollten Sie nicht einfach vor dem Streit davonlaufen. Es ist respektlos dem Partner die Aufmerksamkeit zu entziehen und ihm womöglich nicht zuzuhören.

Versuchen Sie immer das zu sagen was Sie wirklich denken und fühlen. Ehrlichkeit spielt bei einem Streit in der Beziehung eine sehr wichtige Rolle.

Streit in der Beziehung lösen
Auf die Lösung kommt es an

 

Zudem sind Ich-Botschaften enorm wichtig, aber versuchen Sie nicht Ihren Partner zu ändern. Akzeptieren Sie Ihn so wie er ist. Dabei sollte zeitgleich versucht werden das Problem fokussiert zu lösen.

Jammern über das verletzte Ego wird Sie langfristig nicht weiter bringen. Sie sollten Ihre Gefühle ernst nehmen und diese auch nach außen hin verkörpern. Das gleiche gilt für Ihre Ansichten. Denn dadurch, dass Sie zur Ihrer Meinung und Ihren Gefühlen stehen, werden Sie auch anders von Ihrem Partner wahrgenommen. Er kann dadurch Ihre Probleme und Ansichten besser nachvollziehen und Sie dadurch auch mehr wertschätzen lernen.

 

Opt In Image
8 Erfolgs-Bausteine für eine glückliche Partnerschaft

 

Endlich ist mein neues Buch nach monatelanger Arbeit am Wochenende veröffentlicht geworden. In diesem finden Sie 8 Erfolgs-Bausteine, die Sie auf dem Weg in eine glückliche und langanhaltende Partnerschaft begleiten.

Auf über 100 Seiten teile ich meine wertvollsten Erkenntnisse aus mehreren Hundert Paarberatungen mit Ihnen.

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die ihr Liebesglück nicht dem Zufall überlassen möchten. Weil die Liebe das wertvollste Gut der Menschheit ist.

Ich gebe Ihnen dabei Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Welche Faktoren sind für eine glückliche Partnerschaft ausschlaggebend?
  • Wie können Sie Ihr Liebesglück aktiv beeinflussen?
  • Welche Maßnahmen können Sie zu Beginn einer neuen Beziehung ergreifen, um diese zum Erfolg zu führen?
  • Wie können Sie dazu beitragen, dass Ihr Partnerschaft langfristig glücklich und erfüllt bleibt?

 

Fazit

Streit in der Beziehung ist eigentlich völlig normal. Es ist nur wichtig wie Sie damit beide umgehen. Ein Streitgespräch voller Vorwürfe und Selbstzweifel wird Sie auf Dauer nicht weiterbringen. Zollen Sie Ihrem Partner den Respekt den er verdient und versuchen Sie das Streitgespräch konstruktiv zu führen.

Arbeiten Sie gezielt auf eine Lösung hin und vertreten Sie selbstbewusst Ihren Standpunkt. Wenn dabei Kompromisse getroffen werden müssen ist das auch nicht weiter schlimm. Streit in der Beziehung kann die Partnerschaft beleben und ausbauen. Und ganz ehrlich: Ohne Streit wäre es ja auch ein Stück weit langweilig, oder?

Was haben Sie für Erfahrung mit Streit in der Beziehung gemacht? Freue mich über Ihre Kommentare.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur

PS:
Sie benötigen individuelle und persönliche Beratung? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

[Gesamt:43    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Leitfaden für die 14 häufigsten Probleme

 

Mit diesem Buch lösen Sie Probleme wenn es bei Ihnen mal kriselt.

Schritt für Schritt gehe ich auf die wichtigsten Beziehungsprobleme ein und zeig Ihnen wie Sie diese lösen.

Das soll kurz bis mittelfristig wieder eine harmonische Basis herstellen!

  • Meine besten Tipps um die 14 häufigsten Beziehungsprobleme zu lösen
  • So lösen Sie Streit effektiv und wirkungsvoll
  • So werden Sie Herr über das Gefühlschaos
  • Ich zeige Ihnen wie Sie in Ihrer Beziehung wieder glücklich werden
  • Sie finden in dem E-Book Lösungen wenn der Partner fremdgegangen ist

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.