Anzeige

Liebe Leserin, sind Sie verliebt trotz Beziehung?

Führen Sie die Beziehung vielleicht schon seit Jahren und haben ein schlechtes Gewissen? Ich kann sie beruhigen, das Verlieben kommt häufiger vor als Sie vielleicht denken – trotz Partnerschaft. Verliebt trotz Beziehung ist zunächst keine Schande. Es ist vielmehr eine Frage wie Sie damit umgehen.

Als erstes muss man jedoch einige Aspekte rund um das Verliebt sein verstehen, damit man sich mit diesem Thema richtig und intensiv auseinander setzen kann. Aus diesem Grunde gehe ich zuerst näher darauf ein, ob man überhaupt zwei Menschen gleichzeitig lieben kann und warum man sich trotz bestehender Partnerschaft neu verliebt.

 

Ist es möglich, sich in zwei Menschen gleichzeitig zu verlieben?

Um es so einfach wie möglich auszudrücken: Ja, man kann sich durchaus in mehr als eine Person verlieben. Gefühle sind chaotisch, nicht steuerbar und auf keinen Fall vorhersehbar. Wenn es passt, dann passt es eben und schneller als man denkt spürt man für einen weiteren Mann Schmetterlinge in seinem Bauch.

Wichtig ist einfach, nicht überstürzt zu handeln und lieber eine Nacht zu viel als zu wenig über die ganze Gefühlslage zu schlafen. Nerven Sie sich nicht, wenn Sie verliebt trotz Beziehung sind, sondern reflektieren Sie die Situation. Was ich genau damit meine, können Sie in diesem Artikel lesen.

Zwei Menschen halten sich an den Fingern
Schämen Sie sich nicht, wenn Sie in zwei Menschen gleichzeitig verliebt sind

Warum man sich verliebt trotz Beziehung

Wenn Sie schon lange in einer Partnerschaft leben und den Partner langsam in und auswendig kennen, schleichen sich nach einiger Zeit gewisse Gewohnheiten ein. Sie geben sich nicht mehr so viel mühe wie am Anfang der Beziehung und versuchen nicht mehr, dem anderen zu gefallen oder ihn zu beeindrucken. Sie können sich immer auf Ihren Partner verlassen und müssen ihn nicht jeden Tag aufs Neue überzeugen, was für eine großartige Frau Sie sind.

Deswegen werden Sie wahrscheinlich auch weniger Komplimente von ihm erhalten als am Anfang der Beziehung. Sie finden sich in einem Alltagstrott wieder und unternehmen auch nicht mehr viel abenteuerliche Dinge, sondern sind meistens zu Hause und verbringen den Abend gemütlich vor dem Fernseher.

Natürlich ist ein gemütlicher Abend zu Zweit sehr schön. Jedoch sollte man von Zeit zu Zeit spannende Aktivitäten ausserhalb des Hauses unternehmen.

Auf einmal fällt Ihnen bei einem Arbeitskollegen oder einem engen Freund auf, dass er Ihnen genau das gibt, was Ihnen in Ihrer Beziehung fehlt. Dieser Mann ist charmant, er macht Ihnen Komplimente über Ihr aussehen und Ihre Wesensart. Er ist meistens im Flirtmodus und gibt Ihnen zu verstehen, dass Sie etwas besonderes sind.

Sie denken sich nichts dabei und treffen sich ab und zu mit ihm – rein platonisch. Er führt Sie aus und Sie unternehmen viele spannende Dinge zusammen, gehen ins Kino, Bowlen oder trinken etwas in einer Bar. Sie geniessen es, begehrt zu sein.

Wenn Sie nach Hause kommen, treffen Sie Ihren Lebenspartner und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Es ist schön, aber die Aufregung oder ein Kribbeln im Bauch ist nicht mehr vorhanden.

Sie wollen dem Alltag entfliehen

Um die Abwechslung bei zu behalten treffen Sie sich weiterhin mit ihrem Kollegen. Doch plötzlich merken Sie, wie Sie sich immer mehr freuen ihn zu sehen und wie Sie manchmal sogar etwas nervös sind. Auf einmal wird Ihnen klar, da könnten Gefühle im Spiel sein.

Dieses Phänomen kommt nicht selten vor. Denn durch diesen Kollegen fühlen Sie sich plötzlich wieder attraktiv, Sie spüren vergessen geglaubte Gefühle und allgemein fühlen Sie sich durch diese Person lebendiger. In einer langen Partnerschaft sind genau diese Gefühle nicht mehr selbstverständlich, sondern gehen im Alltag unter.

Sie wollen Ihren Lebenspartner damit nicht verletzen, sondern mit einem anderen Mann kompensieren, was Ihnen in ihrer Beziehung fehlt oder verloren gegangen ist.

Natürlich kann man sich auch in einer sehr gut funktionierenden Partnerschaft in einen anderen Mann verlieben. Eigene Gefühle kann man nun mal nicht einfach steuern wie bei einem Spiel.

Anzeige
Frau die dem Alltag entfliehen möchte
Möchten Sie dem Alltag mit ihrem Partner entfliehen?

 

Daher finden Sie nachfolgend einige Tipps wie Sie mit der Situation umgehen sollten, ohne sich Hals über Kopf in Probleme zu stürzen. In diesem Artikel finden Sie 10 Tipps, die Ihnen helfen sollten.

 

1. Ruhe bewahren

Wichtig ist, wenn Sie verliebt trotz Beziehung sind, erstmal Ruhe zu bewahren. Überstürzen Sie nicht vorschnell irgendwelche Entscheidungen. Eine Beziehung zu beenden ist nämlich einfacher als eine Beziehung über 10 Jahre aufzubauen. Denn Sie haben sicher bereits einiges mit Ihrem Lebenspartner erlebt und bestimmt auch schon Höhen und Tiefen im Alltag und in Ihrer Beziehung gemeistert.

Atmen Sie tief durch. Die große Verliebtheit stellt sich nämlich häufig als kurzer Rausch heraus. Wer kennt es nicht von früher: Man begegnet einem neuen Menschen und ist sofort Feuer und Flamme, obwohl man diese Person nicht einmal kennt. Jedoch hat sie etwas an sich, was Sie fasziniert. Sei es die Ausstrahlung, das Aussehen oder der Charme.

Ist es Liebe oder nur Verliebtheit?

Sie müssen für sich heraus finden, ob Sie für den Mann wirkliche Liebe empfinden oder nur verliebt sind. Denn das ist ein grosser Unterschied. Verliebtheit verschwindet meistens nach einer anfänglichen tollen Phase von selbst wieder. Liebe jedoch bleibt und man fühlt eine tiefe Verbundenheit.

Daher warten Sie einfach erstmal ein wenig ab und schauen Sie darauf wie sich ihre Gefühle weiter entwickeln. Oft ist man auch einfach von der Anfangseuphorie geblendet. Wenn Sie nämlich nicht erstmal alle Sinne zusammenhalten und keine Ruhe bewahren, laufen Sie Gefahr, dass Sie falsche Entscheidung treffen. Das heisst, Sie sollten sich zu Beginn nicht von Ihren Gefühlen blenden lassen, sondern zuerst alles in Ruhe sacken lassen und innerlich verarbeiten.

Viele Frauen mit denen ich gesprochen habe, haben diese Entscheidung dann bereut weil sie einfach aufgrund der Glücksgefühle ein wenig geblendet waren. Deshalb ist mein Tipp an Sie zunächst die Ruhe zu bewahren und erstmal abzuwarten wie sich die kommenden Wochen entwickeln.

Es wäre schade, wenn Sie Ihre Beziehung nur wegen einer kurzen “Fehlleitung der Gefühle” aufgeben würden. Sollten Sie weiterhin verliebt trotz Beziehung sein, können Sie die Situation wieder neu überdenken.

Verliebt trotz Beziehung - Ruhe bewahren
Bewahren Sie Ruhe

 

Opt In Image
Mein Buch: Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen
Leitfaden für eine erfüllte Beziehung

 

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die eine glückliche und dauerhafte Partnerschaft anstreben. Es thematisiert den Aufbau, Erhalt und Wiedergewinn von Vertrauen in einer Partnerschaft.

Daher ist es sowohl für frisch Verliebte, als auch für Paare, die sich bereits lange Jahre in einer Beziehung befinden, geeignet.

Auch Singles, die sich für ihre nächste Beziehung mit dem Thema Vertrauen auseinander setzen möchten, werden in diesem Buch wertvolle Tipps und Empfehlungen finden.

  • Für alle die eine glückliche Partnerschaft aufbauen wollen
  • Lernen Sie den Aufbau, Wiedergewinn und Erhalt von Vertrauen
  • Für Singles, frisch Verliebte als auch Ehepartner geeignet
  • Lernen Sie die Schlüsselelemente über Vertrauen in einer Beziehung

 

2. Sich über die Schmetterlinge freuen

Statt in Panik zu verfallen, können Sie sich auch einfach mal über die Schmetterlinge freuen. Denn wer weiß, wann sie das nächste Mal wieder auftauchen.

Lassen Sie sich von Ihren Schmetterlingen einfach ein wenig stärken und vitalisieren. Denn meistens flattern die Schmetterlinge in Ihrer Partnerschaft nicht mehr so stark wie am Anfang. Aus diesem Grund kann man dieses Gefühl (auch wenn es nicht dem eigenen Partner gilt) ruhig einmal zulassen.

Es wird ihrer Seele gut tun einfach mal wieder das Gefühl der Lebendigkeit zu spüren. Freuen Sie sich darüber und lassen Sie die kleinen Schmetterlinge erstmal fliegen. Landen werden Sie ohnehin von alleine wieder.

Sie können die Schmetterlinge in Ihrem Bauch auch als Energiebooster sehen. Wenn Sie voller Glücksgefühle sind, haben Sie meist auch einen grösseren Tatendrang. Und genau das können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Treiben Sie mehr Sport oder widmen Sie sich Aufgaben, an die Sie sich vorher nicht getraut haben.

Verliebt trotz Beziehung - Schmetterlinge im Bauch
Freuen Sie sich über die Schmetterlinge in Ihrem Bauch

 

3. An der Beziehung arbeiten

Bevor Sie sich zu sehr auf einen anderen Mann einlassen, sollten Sie ihre eigene Beziehung gründlich reflektieren. Für eine stagnierenden Beziehung sind immer zwei verantwortlich.

Fragen Sie sich, was in Ihrer Beziehung nicht stimmt und warum beide keine Arbeit mehr in die Aufrechterhaltung stecken. Oft kommt es vor, dass man seine Probleme lieber verdrängt, anstatt sie anzusprechen. Und dass nur, damit der Haussegen nicht schief hängt und man sich nicht streitet.

Doch das ist keine Lösung, denn so staut sich mit der Zeit etwas an und ungewollte Spannungen entstehen.

Deswegen sollten Sie mit ihrem Partner zusammensitzen und die gemeinsame Situation besprechen. Achten Sie darauf, dass Sie einen geeigneten Augenblick erwischen und beide nicht gestresst von der Arbeit sind oder ein sonstiges Problem in der Familie vorliegt.

Bringen Sie ihr Anliegen an und sagen Sie ihrem Partner was Ihnen auf dem Herzen liegt. Sie müssen damit rechnen, dass auch er gewisse Anliegen hat. Versuchen Sie also gemeinsam eine Lösung zu finden und auf beide Bedürfnisse einzugehen. Meist reichen bereits einfache Dinge, damit wieder mehr Leben in euren Alltag kommt.

Vielleicht wird Ihre Beziehung wieder aufregender und Sie bemerken dadurch schnell, dass Sie für den anderen Mann nur Verliebtheit und keine Liebe empfunden haben.

Gemeinsam an der Beziehung arbeiten
Sprechen Sie mit ihrem Partner über Ihre Wünsche und Bedürfnisse

Sollten Sie jedoch weiterhin verliebt trotz Beziehung sein, müssen Sie sich mit weiteren Mitteln Klarheit verschaffen.

 

4. Klarheit verschaffen

Verschaffen Sie sich Klarheit. Nehmen Sie sich vielleicht sogar eine kleine Auszeit oder einen Urlaub. Selbstverständlich ohne ihren jetzigen Partner und ohne den in den Sie sich verliebt haben. Fahren oder fliegen Sie mit einer Freundin dahin wo Sie sich wohl fühlen um einfach mal auf andere Gedanken kommen zu können – auch wenn sie zurzeit verliebt trotz Beziehung sind. Gute Erfahrung habe ich dafür mit den AnzeigeLastminute Angeboten für 2 Personen bei Travelscout24 gemacht.

Die kleine griechische Insel Samos eignet sich zum Beispiel hervorragend dafür. Wichtig ist, dass Sie an dem Ort zur Ruhe kommen können und die Umstände mit etwas Abstand betrachten. Denn der Abstand zu den Geschehnissen verleiht ihnen ein wenig Objektivität. Dadurch können Sie einfach besser entscheiden ob die Tendenz, die sie zur Zeit haben, wirklich die richtige Entscheidung für Sie persönlich ist.

Nutzen Sie diese Zeit damit sich auch die Schmetterlinge mal eine Pause gönnen können. Häufig ist die Euphorie doch gar nicht mehr so bunt sobald alles ein wenig ruhiger geworden ist und Sie die Dinge klar sehen können.

Gönnen Sie sich diese Auszeit, um die Situation wieder besser einzuschätzen. Wenn Sie nicht in den Urlaub fliegen möchten, dann reicht auch einfach ein Städtetrip. Hauptsache Sie kommen raus aus Ihren vier Wänden. Das hilft ihnen die Einbahnstraße, in der Sie sich zur Zeit befinden auch mal von oben zu betrachten.

Vielleicht merken Sie dann auch während dieser Auszeit, ob Sie Ihren Lebenspartner oder die andere Person, in die Sie sich verliebt haben, mehr vermissen. Diese Erkenntnis kann ebenfalls sehr aufschlussreich sein.

Frau, welche sich Klarheit verschafft
Denken Sie in ruhe darüber nach und verschaffen Sie sich Klarheit

 

Opt In Image
8 Erfolgs-Bausteine für eine glückliche Partnerschaft

 

Endlich ist mein neues Buch nach monatelanger Arbeit am Wochenende veröffentlicht geworden. In diesem finden Sie 8 Erfolgs-Bausteine, die Sie auf dem Weg in eine glückliche und langanhaltende Partnerschaft begleiten.

Auf über 100 Seiten teile ich meine wertvollsten Erkenntnisse aus mehreren Hundert Paarberatungen mit Ihnen.

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die ihr Liebesglück nicht dem Zufall überlassen möchten. Weil die Liebe das wertvollste Gut der Menschheit ist.

Ich gebe Ihnen dabei Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Welche Faktoren sind für eine glückliche Partnerschaft ausschlaggebend?
  • Wie können Sie Ihr Liebesglück aktiv beeinflussen?
  • Welche Maßnahmen können Sie zu Beginn einer neuen Beziehung ergreifen, um diese zum Erfolg zu führen?
  • Wie können Sie dazu beitragen, dass Ihr Partnerschaft langfristig glücklich und erfüllt bleibt?

 

5. Sprechen Sie mit Freunden und der Familie

Nachdem Sie sich für sich persönlich etwas Klarheit verschafft haben, können Sie auch einfach Ihre Freunde oder Familie um Rat bitten. Natürlich kann es passieren, dass Sie diese Ratschläge noch einmal etwas verwirren werden, diese sollen Ihnen aber im Endeffekt helfen durch die objektive Sicht ein Gesamtverständnis für die Situation zu erlangen. Oft hilft Ihnen auch die Erfahrung Ihrer Freunde und Familie.

Auch wenn Sie jetzt verliebt trotz Beziehung sind, ist der Rat Ihrer Familie Gold wert. Diese kann Sie nochmal anders einschätzen und will auf Dauer eigentlich nur Ihr Bestes. Natürlich sollten Sie danach nur handeln, wenn Sie Ihren Freunden etc. zu 100% vertrauen können.

Erzählen Sie die Geschichte, wie es dazu gekommen ist und was Sie zurzeit denken und wie Sie persönlich die Situation einschätzen. Bitten Sie anschließend Ihre Freunde und Familie Ihnen zu sagen was Sie von der Situation halten und wie sie an Ihrer Stelle handeln würden.

Im Endeffekt müssen Sie jedoch alleine auf sich hören. Auch wenn Ihre Freunde und Familie Ihnen raten würde, sich nicht von Ihrem Lebenspartner zu trennen, ist es dennoch Ihre Entscheidung. Machen Sie nicht etwas, weil es alle anderen wollen, sondern weil Sie es möchten und für richtig empfinden.

Mit Freunden und Familie sprechen
Sprechen Sie mit Ihren Freunden und der Familie über Ihr Anliegen

 

6. Die Möglichkeit einer offenen Beziehung

Passiert es Ihnen häufiger, dass sie für einen anderen Mann schwärmen? Ertappen Sie sich immer wieder dabei, in Gedanken bei einem anderen Mann zu sein und dabei heisse Fantasien zu entwickeln?

All das ist völlig normal und den meisten reicht es aus, wenn es bei der Schwärmerei und bei einer Fantasie bleibt. Doch bei manchen ist das Verlangen so gross, dass sie es nicht nur bei den Gedanken belassen möchten.

Auch das ist legitim. Jedoch sollten Sie es nie ohne das Wissen Ihres Partners tun. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, damit Sie die ganze Sache offen und fair angehen können.

Sie verlassen Ihren Partner und lassen sich dann auf den andere Mann ein. Natürlich wird das Ihr Partner nicht schön finden, jedoch beenden Sie es bevor Sie mit dem anderen Mann eine neue Beziehung beginnen. Somit betrügen Sie ihren Mann nicht und Sie müssen mit keinen Gewissensbissen kämpfen.

Oder Sie sprechen mit Ihrem Partner offen über Ihr verlangen. Sagen Sie ihm, dass Sie verliebt trotz Beziehung sind und Sie diesen Zustand geniessen. Sie müssen ihrem Partner jedoch deutlich machen, dass Sie ihn lieben und nicht verlassen möchten und dass es eine Verliebtheit ist, aber keine Liebe. Jedoch benötigen Sie eine Abwechslung und wollen so neuen Schwung in die Beziehung bringen.

Wenn Ihr Partner damit einverstanden ist und es selbst als aufregende Erfahrung betrachtet, Glückwunsch. Wichtig dabei ist, dass man klare Regeln aufstellt und gemeinsam bespricht, was erlaubt ist und was nicht. Eine Regel könnte beispielsweise sein, dass man den Partner informieren muss, wenn aus der Verliebtheit Liebe wird. Denn dann wäre es wieder eine andere Situation und man müsste über eine polyamouröse Beziehung sprechen.

Sollte Ihr Partner jedoch nicht mit dem Gedanken klarkommen, dass es noch einen anderen Mann gibt, müssen sie weiterschauen. Fragen Sie sich ob Sie mit ihrem Partner zusammenbleiben wollen oder ob Sie sich in ein neues Abenteuer stürzen möchten.

Eine offene Beziehung führen
Besprechen Sie mit Ihrem Partner, ob er eine offene Beziehung führen möchte

 

7. Eine polyamouröse Beziehung führen

Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie ganz genau über Ihre aktuellen Wünsche und Bedürfnisse nach. Wenn Sie sich jetzt von Ihrem Partner trennen würden und mit einem anderen Mann zusammenkommen würden, wären Sie dann wirklich glücklich? Oder würden Sie ihren Exfreund vermissen, weil Sie ihn weiterhin lieben und begeben sich in einen Zwiespalt, weil sie beide Männer lieben?

Sollte das der Fall sein, wäre es sinnvoll, über eine polyamouröse Beziehung nachzudenken. Wenn ihr Partner und Sie relativ offen sind, können Sie vom monogamen Beziehungsmodell absehen.

Heutzutage ist die Gesellschaft weitgehend offen gegenüber neuen Beziehungsmodellen. Warum es also nicht einmal selbst versuchen? Machen Sie sich Gedanken, ob eine polyamouröse Beziehung für Sie und ihr Lebenspartner eine Möglichkeit wäre.

Es ist durchaus legitim, sich für mehrere Personen emotional zu interessieren. Treffen sich mehrere Menschen mit dieser Einstellung, kann daraus etwas wunderbares entstehen. Man muss nicht den «normalen Weg» gehen, nur weil das die Mehrheit auf diese Weise praktiziert. Getrauen Sie sich und wagen Sie Neues.

Wichtig dabei ist einfach, dass die Beteiligten ihren Spass daran haben und alle damit einverstanden sind. Spielen Sie mit offenen Karten und verheimlichen Sie nichts, was für die neue Beziehungsform von Belang ist.

Stellen Sie auch hier gewisse Regeln auf und achten Sie darauf, dass es keine Missverständnisse gibt.

Polyamouröse Beziehung führen
Fragen Sie sich, ob sie eine polyamouröse Beziehung führen möchten

Wenn Sie jedoch zum Entschluss gekommen sind, dass eine polyamouröse Beziehung doch nicht funktionieren sollte oder Ihr Partner nicht damit einverstanden ist, müssen Sie sich entscheiden.

 

8. Verliebt trotz Beziehung: Entscheiden Sie sich

Auch wenn Sie verliebt trotz Beziehung sind – irgendwann kommt der Punkt, an dem Sie eine Entscheidung treffen sollten. Nicht nur Ihnen zu Liebe, sondern weil es auch einfach fairer Ihrem Partner gegenüber ist. Halten Sie sich noch einmal beide Optionen mit all ihren Konsequenzen vor Augen und bewerten Sie diese. Was sagt Ihr Herz?

Was sagt Ihr Bauch und was sagt Ihr Kopf? Wichtig ist nur, dass Sie eine Entscheidung treffen. Denn in der Schwebe zu hängen und nicht zu wissen was man unternehmen soll, kann manchmal anstrengender sein als die eigentliche Entscheidung zu fällen.

Wenn Sie eine Entscheidung getroffen haben, dann kommt irgendwann der Punkt an dem Sie handeln müssen. Dazu auch noch mehr in AnzeigeWie gewinne ich das Herz eines Mannes?

Verliebt trotz Beziehung - Entscheidung treffen
Treffen Sie eine Entscheidung

 

9. Es ist Zeit zu handeln

Wenn Sie sich persönlich entschieden haben dann müssen Sie auch danach handeln. Natürlich ist das leichter gesagt als getan. In der Regel hängt davon Ihre komplette Zukunftsgestaltung ab. Aber egal ob Sie verliebt trotz Beziehung sind und sich für Ihren neuen oder Ihren alten Partner entscheiden, wichtig ist, dass Sie handeln.

Wenn Sie entschieden haben bei ihrem alten Partner zu bleiben, dann sollten Sie diese Entscheidung demjenigen in den Sie sich verliebt haben, mitteilen. Auch wenn es schwerfällt, sollten Sie den Kontakt zu ihm komplett abbrechen.

Auch wenn er Sie auf liebevolle Weise umstimmen will, bleiben Sie hart. Bleiben Sie bei Ihrer Entscheidung und ziehen Sie diese mit all ihren Konsequenzen durch. Das gleiche gilt für Ihren bisherigen Partner. Wenn Sie Ihr Leben nicht länger mit Ihm zusammen verbringen möchten, dann müssen Sie ihm das mitteilen. Wahrscheinlich ist der Weg noch einmal um einiges schmerzhafter da die Bindung einfach viel länger war und die Gefühle intensiver gelebt wurden.

Sagen Sie es ihm an einem ruhigen Ort und möglichst dann, wenn weder eine Klausur in den nächsten Tagen ansteht, noch irgendeine für ihn persönlich wichtige Aufgabe zu erledigen ist. Sonst besteht die Gefahr, dass ihm diese vielleicht aufgrund von Konzentrationsmangeln misslingt.

Verliebt trotz Beziehung - Zeit zu handeln
Es wird Zeit zu handeln

 

10. Fokussieren Sie sich

Klar können schwierige Zeiten auf Sie zukommen und Sie werden wahrscheinlich noch ein paar mal auf die Probe gestellt. Sei es, weil sich die Person wieder bei Ihnen meldet, gegen die Sie sich entschieden haben oder weil Sie selbst kleine Zweifel hegen.

Anzeige

Nachdem Sie die Entscheidung getroffen und gehandelt haben, sollten Sie sich jedoch fokussieren. Ziehen Sie Ihre Entscheidung mit all ihren Konsequenzen durch und bleiben Sie dabei. Wenn Sie anfangen zu zweifeln, halten Sie sich die Gründe vor Augen, für die Sie die Entscheidung getroffen haben. Denn nicht ohne Grund haben Sie sich für diesen Weg entschieden.

 

Wie Sie sehen, können Sie die Situation, wenn Sie verliebt trotz Beziehung sind, auf mehrere Arten lösen. Nehmen Sie sich Zeit und werden Sie sich im Klaren darüber, was Sie möchten und was das Beste für alle ist. Ich wünsche Ihnen viel Glück auf Ihrem weiteren Liebesweg.

Freue mich über Ihre Fragen in den Kommentaren.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur
PS: Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie benötigen individuelle und persönliche Rat oder haben etwas auf dem Herzen? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine kostenlose Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

 

Opt In Image
Mein Buch: Beziehungsprobleme lösen
Leitfaden für die 14 häufigsten Probleme

 

Mit diesem Buch lösen Sie Probleme wenn es bei Ihnen mal kriselt.

Schritt für Schritt gehe ich auf die wichtigsten Beziehungsprobleme ein und zeig Ihnen wie Sie diese lösen.

Das soll kurz bis mittelfristig wieder eine harmonische Basis herstellen!

  • Meine besten Tipps um die 14 häufigsten Beziehungsprobleme zu lösen
  • So lösen Sie Streit effektiv und wirkungsvoll
  • So werden Sie Herr über das Gefühlschaos
  • Ich zeige Ihnen wie Sie in Ihrer Beziehung wieder glücklich werden
  • Sie finden in dem E-Book Lösungen wenn der Partner fremdgegangen ist

 

4 Responses

  1. Thorsten
    | Antworten

    Danke für den Artikel – die Tipps helfen mir ein wenig weiter, jedoch eine Frage noch zu Punkt 6. und der folgenden Situation:

    Ich bin seit über 10 Jahren verheiratet, habe zwei Kinder und in der Beziehung läuft alles gut – bis auf die Kleinigkeiten, die es immer wieder im Alltag gibt, aber nichts unüberwindbares.

    Jetzt habe ich mich in meine Arbeitskollegin verguckt, die ich bereits seit ungefähr 4 Jahren kenne. Mit dieser Situation komme ich nicht klar und fahre Achterbahn. Nachdem ich mit der Situation nicht klar kam, habe ich (für mich ungewöhnlich) das direkte Gespräch mit ihr gesucht. Es war ein tolles Gespräch, in dem ich im Wesentlichen über die Ursachen und meine Gefühle klarkommen wollte. Ich habe ihr auch gesagt, dass ich mir das Ganze nicht erklären kann. Sie findet mich nett – will aber in erster Linie nicht meine Beziehung zerstören – ansonsten weiß ich nicht, wie ich bei Ihr sehe. Das ist aber auch gar kein Problem für mich.

    Ich fühle mich von Ihr persönlich, von der Ausstrahlung vom Wesen her angezogen, habe aber keinerlei zärtliche und sexuelle Wünsche, wenn ich an Sie denke oder träume.

    Das Ganze geht jetzt seit einer Woche und hat mich Gesundheitlich sehr mitgenommen: das Essen schmeckt nicht mehr bzw. habe ich eingestellt, der Blutdruck ging hoch und ich habe rund 5 KG abgenommen.

    Die Situation habe ich mit Ihr jetzt vorerst soweit geklärt, dass ich ihr erklärt habe, dass ich das ganze eher als Liebelei und als platonische Liebe betrachte – nachdem wir uns so gut verstehen. Trotzdem geht mein Leidensweg weiter und ich komme nicht in die Spur.

    Tagtäglich hören und sehen wir uns in der Arbeit (gleiches Büro).

    Die Frage dazu: Was soll ich tun? Muss ich die Arbeitsstelle oder Abteilung wechseln?

    Anmerkung: Ich muss dazu sagen, dass ich mir selber nicht ganz im klaren bin, was richtig ist. Der Hauptfokus liegt auf meiner Familie und auch auf meine Frau, die ich Liebe, soweit man das nach 20 Jahren Beziehung darf … die Schmetterlinge sind natürlich längst verflogen.

    Vielen Dank für die Antwort!

    Thorsten

  2. Meier
    | Antworten

    Thorsten, genau sowas mit anderen Rahmenbedingungen hätte sich ich schreiben können. Kinder, Frau, glücklich, sehr viel zu tun und dann verliebt man sich auf einmal in jemanden, der aber vorher auch schon da war. Ich versuche im Moment mir zu erklären, warum es “auf einmal” dazu kommt. Ich schiebe es im Moment auf Hormone und dass es eine potenzielle Möglichkeit gibt. Ich komme mir jedenfalls sehr seltsam und wie ein Jugendlicher vor, wenn ich vor Ihr stehe und kaum klar denken kann, was ich sonst sehr gut kann.
    Mein Selbstbild ist, dass ich recht kontrolliert und klar bin, deshalb bringt es mich ganz schön aus der Fassung einmal die Woche nach der Begegnung wieder auf Gedanken die mit etwas anderem zu tun haben zu kommen. Schon das Schreiben hier tut gut.
    Mit google kommen hunderte Ergebnisse. Es passiert offenbar einfach uns Menschen – die Frage wie man das handhabt liegt dann wohl nur bei einem selbst. Das hilft nicht oder? Mir fällt aber nichts besseres ein – vorerst.

    Frohe Feiertage!

  3. Shaka
    | Antworten

    Hallo
    Vielen Dank für diesen Artikel es hat mir ein wenig geholfen , leider stehe ich aber immer noch da wo ich vorher stand .
    Situation : ich bin 27 Jahre alt und verlobt . Wir mein Partner und ich sind seit 6 Jahren zusammen und wir lieben uns sehr . Die Beziehung ist perfekt und es fehlt uns eig nichts . Natürlich hat man Ab und zu Diskussionen über kleine Dinge nichts dramatisches . Ich arbeite seit ca. 4 Monate in einen kleinen Café bei uns um die Ecke . Ich habe mich in meinen Arbeitskollege verguckt seit ca 3 Monaten geht das so . Ich denke sehr oft an ihm und wenn es mir mal ( seelisch) schlecht geht , dann Kommt er in meinen Träumen und wenn ich morgens aufwache geht es mir gleich wieder besser . Es sind keine sexuelle träume , er guckt mich nur an und lächelt mir zu und schon geht es mir viel besser . Er weiß nicht, dass ich in ihm verliebt bin und ich weiß es auch nicht ob er überhaupt in mich verliebt ist aber sehr oft sehe ich es in seine Blicke und er macht mir immer Komplemente und geht sehr lieb mit mir um .Er behandelt mich anders als die anderen auf der Arbeit und jedes Mal wenn ich ihn anschaue guckt er mich mit Verlobten Augen an aber wir beide können nichts sagen, weil er weiß und ich weiß dass ich in eine lange Beziehung bin. Ich weiß es ist unfair meinen Partner gegenüber aber ich weiß nicht was ich machen soll . Ich kann im Café auch nicht aufhören , weil das ist der beste Laden in dem ich je gearbeitet habe und ich finanziere damit meinen Studium. Ich dachte am Anfang es seien nur paar Tage oder Wochen dann vergeht das Gefühl , aber es sind jetzt 3 Monaten und es hat sich nichts geändert im Gegenteil jedes Mal wenn ich mit ihm arbeite ist es so als wäre ich auf Wolke 7 und ich kann überhaupt nicht reden wenn ich ihn sehe . Bitte um Hilfe was soll ich tun ?

    Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank im Voraus

  4. Julia
    | Antworten

    Ich stecke ebenso drin. Ich hab mich in einen jüngeren Arbeitskollegen verliebt. Kann nicht mehr essen, denken oder schlafen. Es ist als sollte alles so sein, denn meine über 2 jährige Beziehung ist alles andere als glücklich. Mein noch-Freund hat mich mehrmals belogen, hintergangen und mich auch betrogen.Mein Vertrauen, mein Selbstbewusstsein sind im Eimer. Ich selber weiß nicht wieso ich noch so lange gewartet habe. Aber mein Kollege hat mir gezeigt, dass es an der Zeit ist meine Beziehung zu beenden und das dauerhaft. Ich denke diese Schwärmerei ist bald wieder vorbei aber ich hab es genossen und fühle mich jetzt richtig gut wieder. Das erste Mal seit Jahren, dass ich wieder zu mir selbst finde. Morgen steht das Gespräch an für Trennung. Ich werde es ihm sagen, die ganze Wahrheit. Wir haben keine Kinder sind beide ungebunden. Ich denke auch dass mein noch -Freund es bereits bemerkt hat, da ich mich verändert habe.
    Mein Kollege ist involviert jedoch ist er auf Abstand gegangen weil er weiß, dass ich in mag jedoch vergeben bin. Wäre er darauf eingegangen wäre ich auch untreu gewesen. Und das zeigte mir, dass es aus ist. Ich entscheide mich gegen beide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.