Liebe Leserin,

ist Ihre Beziehung am Ende? Viele Frauen oder auch Männer durchtreibt in solchen Tagen ein Gefühl der Trauer, Ratlosigkeit und sogar der Schuld. Doch was können Sie tun? In diesem Artikel werden sie erfahren was Sie genau tun können um Ihre Beziehung und vor allem sich selber zu schützen.

Ursachen für ein Beziehungsende

Um das Problem des Beziehungsendes zu lösen, sollte man zunächst nach den Ursachen schauen weshalb die Beziehung gescheitert ist oder im Beginn ist sich dem Ende zu neigen. Deshalb möchte ich Ihnen nachfolgende einige Ursachen aufzeigen.

Ursache Nr.1: Meinungsverschiedenheiten

Eine der häufigsten Ursachen wenn eine Beziehung am Ende ist, sind Meinungsverschiedenheiten. Hierzu zählen insbesondere unterschiedliche Ansichten von Alltäglichem. Gerade wenn man den Ballast Jahre bzw. monatelang mit sich herumschleppt, kann es schnell passieren, dass es irgendwann aus einem herausplatzt.

Die Folge ist dann, dass der Partner manchmal gar nicht weiß wo ihm der Sinn steht. Und vor allem warum es zum Streit gekommen ist. Eine Häufung der Situation ist dann die Ursache für aufkommende Gedanken der Trennung oder an einen neuen Partner. Einfach aus dem Grund weil sich irgendwann einer der beiden Partner in der Beziehung nicht mehr wohl fühlt.

Ursache Nr.2: Fremdgehen

Eine weitere häufige Ursache ist, dass aufgrund von Fremdgehen eine Beziehung am Ende sein kann. Seitensprünge mit einem Bekannten, dem Nachbarn oder einer eigentlich guten Freundin, kommen gar nicht so selten vor wie Sie vielleicht denken. Es betrifft nämlich nicht nur Sie sondern einen Großteil vieler Beziehungen in Deutschland.

Dabei sind die Muster, warum fremdgegangen wird, häufig die selben. So liegt bei den Männern oft eine sexuelle Unausgeglichenheit vor. Auch das Verlangen nach anderen Partnern kann sehr ausgeprägt sein. Sprich: Sie (die Männer) haben sich noch nicht ausreichend „die Hörner abgestoßen“.

Aber auch die Lust nach neuen Abenteuern oder wieder mehr Action kann eine Ursache für das Fremdgehen sein.

Ursache Nr.3: Keine Gefühle mehr

Auch können mangelnde Gefühle ein Grund dafür sein warum eine Beziehung am Ende ist. Das kann die Folge einer langen Gewohnheit sein. Zum Beispiel weil es einfach keine Abwechslung mehr in der Beziehung gibt.

Jeden Tag der selbe Trott und die selben sporadischen Abläufe, machen eine Beziehung schnell  langweilig. Wenn dann noch Streit und Auseinandersetzungen in der Beziehung folgen, dann ist ist ein Beziehungsende meistens vorprogrammiert. Was Sie dagegen tun können wenn keine Gefühle mehr in der Beziehung im Spiel sind, lesen Sie weiter unten oder in dem Buch Wie gewinne ich das Herz eines Mannes?Wie gewinne ich das Herz eines Mannes

Beziehung am Ende - Gefühle wecken
Beziehung am Ende – Gefühle wecken

Ursache Nr.4: Ein neuer Partner

Auch kann eine weitere Ursache sein, wieso Ihre Beziehung am Ende ist, dass Ihr Partner einen neuen Partner hat. Das ist in den meisten Fällen sehr schwierig weil in vielen Fällen bereits eine Entscheidung getroffen wurde.

Aber es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass Sie spüren, dass es einen neuen Partner geben kann. Dadurch haben Sie auch hier noch die Möglichkeit das Ruder rumzureißen und ggfs. die Partnerschaft sogar wieder zu retten wenn die Beziehung am Ende scheint.

Das können Sie tun wenn Ihre Beziehung am Ende ist

Nachfolgend einige Vorschläge was Sie gegen die genannten Ursachen unternehmen können. In der Vergangenheit hat sich bewahrheiten, dass viele der Vorschläge auch präventiv verwendet werden können. Also als vorbeugende Maßnahme ohne, dass es unbedingt zum Beziehungsende kommen muss.

Das können Sie bei Meinungsverschiedenheiten tun

Versuchen Sie mit Ihrem Partner zu sprechen. Kommunikation ist das A und O in einer guten Beziehung. Nur wenn Sie mit Ihrem Partner kommunizieren, können beide davon profitieren. Dabei ist es wichtig, dass beide Sichtweisen angehört werden.

Auch sollten Vorwürfe abgeschaltet werden.  Viel besser ist es, dem Partner zu sagen, was man sich von ihm wünscht. Auch sehr wichtig ist, ihm mitzuteilen warum man sich etwas wünscht.

Etwa in der Form:

Schatz, ich würde mir in Zukunft von dir wünschen, dass… weil….

So senden Sie klare Ich-Botschaften und Ihr Partner weiß was Sie bedrückt. Dadurch hat er eine ehrliche, offene und faire Chance sein Verhalten zu überdenken und gemeinsam an Ihrer Beziehung zu arbeiten. Auch die Begründung, warum Sie so empfinden, macht für Ihn die Situation „greifbarer“.

So verhalten Sie sich wenn der Partner fremdgeht

Wenn Sie Ihren Partner dabei erwischen wie er fremdgeht, dann  können Sie Ihn auch problemlos damit konfrontieren. Sprechen Sie Ihn darauf an, dass Sie den Verdacht hegen, dass er noch eine zweite Partnerin hat. In vielen Fällen gibt es dann mehrere Optionen.

Entweder er steht sofort dazu und gibt zu was er getan hat. Aber auch das Abstreiten ist möglich. Vielleicht wird er dann sogar sauer auf Sie um von sich selber abzulenken. Sofern er es denn wirklich getan hat. Wichtig ist deshalb, dass Sie sich auf jeden Fall sicher sind, dass er fremdgegangen ist.

Falsche Anschuldigungen können nämlich die vielleicht schon ohnehin angespannte Lage noch wesentlich verschlimmern. Häufig sind es auch die Umstände die den Tatbestand des Fremdgehens schlimm oder schlimmer dastehen lassen.

So kann das Fremdgehen bspw. einen über Monate geplanten Betrug der eigenen Partnerschaft darstellen, oder auch einen kleinen Ausrutscher, weil er mit seinen Freunden wiedermal einen über den Durst getrunken hat.

Wie Sie damit Umgehen und ob Sie die Beziehung beenden oder vielleicht Schluss machen, hängt ganz von Ihnen selber ab. Möglicherweise sollten Sie auch Rat bei Freundinnen oder der Familie holen. Eine objektive Sichtweise ist in solchen Situationen nie verkehrt und ratsam wenn die Beziehung am Ende ist.

Gefühle in der Beziehung wieder aufleben lassen

Wenn die Gefühle in der Beziehung weg sind und die Beziehung am Ende ist, können Sie mit einfachen Mitteln die Beziehung wieder beleben.

Ein erster Impuls könnte zum Beispiel sein, die Anzahl der Aktivitäten wieder zu erhöhen. Sie müssen spüren, was Sie einander haben. Hierbei sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass es sich um Aktivitäten handelt, die Sie zu zweit machen können.

Aktivitäten bei denen Sie spüren, dass Sie einander brauchen. Zum Beispiel die beliebte Sportart Klettern. Einer sorgt für die Sicherung und der andere klettert. Sie müssen einfach wieder spüren warum Sie den anderen brauchen.

Auch sollten Sie einfach mit Ihrem Partner darüber sprechen, dass Sie glauben, dass aus einem bestimmten Grund die Gefühle nachlassen. So weiß Ihr Partner was los ist und kann ggfs. gegensteuern. Eine weitere Möglichkeit ist zum Beispiel zusammen eine Paartherapie zu machen. Gerade in der Situation wenn die Beziehung am Ende ist, kann dies entscheidend für den Fortbestand der Beziehung sein.

Das können Sie tun wenn Sie glauben, dass es einen neuen Partner gibt

Versuchen Sie weiter zu kämpfen, auch wenn Sie denken, dass die Beziehung am Ende ist. Da das Ende der Beziehung meistens schon sehr weit fortgeschritten ist, sollten Sie wirklich aktiv werden.

Bitten Sie Ihren Partner um ein ausführliches Gespräch um über die Situation in der Beziehung zu sprechen. Auch kann eine Paartherapie in einem solchen Fall helfen.

Wichtig ist, dass Sie nicht sofort aufgeben sondern versuchen die Beziehung zu retten. Nur so haben Sie eine Chance, dass Sie langfristig wieder zusammen glücklich werden.

Was werden Sie tun um die Beziehung zu retten? Freue mich über Ihre Kommentare.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur

PS:
Sie benötigen individuelle und persönliche Beratung? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

[Gesamt:28    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Leitfaden für die 14 häufigsten Probleme

 

Mit diesem Buch lösen Sie Probleme wenn es bei Ihnen mal kriselt.

Schritt für Schritt gehe ich auf die wichtigsten Beziehungsprobleme ein und zeig Ihnen wie Sie diese lösen.

Das soll kurz bis mittelfristig wieder eine harmonische Basis herstellen!

  • Meine besten Tipps um die 14 häufigsten Beziehungsprobleme zu lösen
  • So lösen Sie Streit effektiv und wirkungsvoll
  • So werden Sie Herr über das Gefühlschaos
  • Ich zeige Ihnen wie Sie in Ihrer Beziehung wieder glücklich werden
  • Sie finden in dem E-Book Lösungen wenn der Partner fremdgegangen ist

 

Deine Gedanken zu diesem Thema