„Wie erobere ich einen Mann?“ Diese Frage möchte ich Ihnen in diesem Artikel gerne anhand von 7 einfachen Schritten zeigen. Denn es kommt häufig nur auf Kleinigkeiten an um ihn zu erobern. Und vor allem: es ist in der Regel kein Hexenwerk. Denn viele Frauen scheuen sich davor aus Angst etwas falsch zu machen. Wenn Sie die unten aufgeführte Strategie verfolgen ist es in der Regel wirklich kein Problem mehr für Sie einen Mann zu erobern.

Wenn Ihnen das nicht ausreicht finden Sie in dem nachfolgenden Artikel außerdem noch weitere Strategien um einen Mann zu erobern. Außerdem habe ich für Sie noch einen kostenlosen Premium Artikel verfasst indem Sie 19 einfache Schritte erfahren um einen Mann erobern zu können.

Zusätzlich können Sie sich auch in meinen kostenlosen Beziehungs-Newsletter eintragen um in den nächsten Monaten genau zu lernen wie es funktioniert ihn zu bekommen. Den Newsletter finden Sie weiter unten in dem Artikel.

Und jetzt wünsche ich Ihnen aber erstmal viel Spaß beim Lesen.

1. Schritt: Drängeln Sie sich nicht in den Vordergrund

Der erste wichtige Schritt ist, dass Sie sich nicht in den Vordergrund drängeln sollten. Denn eine Beziehung sollte nach Möglichkeit immer auf Augenhöhe stattfinden. Wenn Sie hingegen anfangen zu drängeln, dann kann es schnell passieren, dass diese Ausgeglichenheit zerstört wird. Außerdem wird das „um jeden Preis nach Aufmerksamkeit buhlen“ von vielen als egoistisch wahrgenommen.

Viele Männer schreckt diese Einstellung darüber hinaus ab. Denn Sie suggerieren ihm dadurch, dass Sie öfters mal mit dem Kopf durch die Wand rennen und auch ein wenig Disharmonie in Kauf nehmen. Für Männer die sich eigentlich nach einer ruhigen, harmonischen und ausgeglichenen Beziehung sehnen ist das daher ein absolutes No-Go.

Es kann sein, dass sie dadurch fast vollständig das Interesse verlieren und sich ab diesem Zeitpunkt von Ihnen eher distanzieren.

Frau hängt Hucke-Pack auf dem Rücken eines jungen Mannes
Wie erobere ich einen Mann – Drängeln Sie sich nicht in den Vordergrund – ein gewisses Understatement ist wichtig

Versuchen Sie stattdessen ein Verhältnis aufzubauen das auf Verständnis und Toleranz beruht. Das steigert Ihre Chancen ungemein und die meisten Männer fühlen sich dadurch näher zu Ihnen hingezogen.

Wenn Sie dennoch mal nicht der gleichen Meinung sein sollten, dann versuchen Sie Kompromisse zu finden. Schlecht wäre es hingegen, wenn Sie Ihre Meinung „auf Teufel komm raus“ durchsetzen wollen.

Und das Schöne ist: Sie werden so in der Regel viel schneller das bekommen was Sie eigentlich wirklich wollen. Denn häufig gibt der Andere sogar nach, wenn man selber bereit ist Kompromisse einzugehen. Er fühlt sich dann in gewisser Weise „schuldig“.

Insgesamt werden Sie feststellen, dass Ihre Beziehung dadurch wesentlich harmonischer und entspannter ablaufen wird, wenn Sie ein gewisses „Understatement“ bewahren und sich nicht so stark in den Vordergrund drängen.

Opt In Image
Beziehungs-Newsletter + 11 kostenlose Tipps um das Herz von einem Mann zu erobern

Tragen Sie sich in den "Beziehungs-Newsletter" ein und Sie erhalten als Bonus sofort per E-Mail 11 kostenlose Tipps um das Herz eines Mannes für sich zu gewinnen und dabei gleichzeitig die Grundsteine für eine langfristige und erfolgreiche Beziehung zu legen. Außerdem erhalten Sie regelmäßig exklusive Tipps per Mail um eine erfolgreiche Beziehung aufzubauen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt eintragen" erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen die Webseite beziehungsratgeber.net regelmäßig Informationen zum Thema Beziehungen per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalten Sie das kostenlose Freebie. Sie können sich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

2. Schritt: Seien Sie selbstbewusst

Wenn Sie selbstbewusst sind, dann gehen Sie der Zukunft relativ optimistisch, angstfrei, sorglos und unbekümmert entgegen. Es muss von außen nicht mal sein, dass man Ihr Selbstbewusstsein auf Anhieb sofort erkennt. Vielmehr ist es eine eigene innere positive Überzeugung von sich selbst die dadurch zum Vorschein kommt. Ohne dabei abgehoben zu sein oder „sich über andere zu stellen“.

Männer mögen selbstbewusste Frauen da sie in der Regel wissen was sie wollen und was sie nicht wollen. Das macht vieles wesentlich einfacher, wenn die häufigste Antwort auf eine Frage nicht jedesmal „ich weiß nicht“ ist.

Natürlich kann gerade diese Tatsache auch das ein oder andere Konfliktpotenzial auslösen, aber das ist es häufig was den Reiz ausmacht. Männer hingegen die sich bewusst Frauen aussuchen, die über nur ein gering ausgebautes Selbstwertgefühl verfügen, zeugen, vorsichtig ausgedrückt, nicht sonderlich von viel Reife.

Selbstbewusste Frau sitzt nachdenklich vor einer Tür
Wie erobere ich einen Mann – Sie sollten nach außen selbstbewusst wirken

Selbstbewusstsein erzeugen Sie am ehesten indem Sie sich über Ihre eigenen Schwächen und Stärken bewusstwerden. Dinge die Sie vielleicht nicht so mögen sollten Sie allerdings so akzeptieren wie sie sind. Denn in den meisten Fällen können Sie ja ohnehin an der jeweiligen Situation nichts ändern. Noch besser ist es, wenn Sie diesen Missstand nicht nur akzeptieren, sondern auch dazu stehen.

Umso häufiger Sie danach handeln, und umso häufiger Sie sie sich Ihren Stärken und Schwächen bewusstwerden, umso ausgeprägter wird Ihr Selbstbewusstsein mit der Zeit sein.

Wichtig ist aber außerdem, dass Sie nicht anfange zu glauben, durch ein „überhebliches“ Verhalten selbstbewusst zu wirken. Das schlägt nämlich oftmals ins genaue Gegenteil um.

3. Schritt: Hören Sie ihm zu

Sie treffen sich bereits öfters? Sehr gut. Denn gerade in der Anfangszeit ist es besonders wichtig, dass Sie ihm aufmerksam zuhören. Sie erfahren dadurch nicht nur mehr von ihm, sondern zollen ihm auch den nötigen Respekt. Außerdem fühlen sich viele Männer auch dadurch geschmeichelt, dass ihnen endlich mal jemand zuhört. ;)

Anders herum würde er es höchstwahrscheinlich als äußerst unhöflich empfinden, wenn Sie ihm nicht zuhören und ihm eigentlich nur zeigen, dass Sie völlig desinteressiert an ihm sind.

Das kann sehr schnell dazu führen, dass er auch das Interesse an Ihnen verliert. Und dann verabschieden Sie sich in sein gedankliches Nirvana, wo bereits viele andere Leichen begraben sind.

Mann und Frau sitzen im Cafe und Frau hört ihm beim Trinken zu
Wie erobere ich einen Mann – Schenken Sie ihm Ihre Aufmerksamkeit um sein Interesse an Ihnen zu fördern.

Wenn Sie wirklich diesen Mann erobern wollen, dann zeigen Sie ihm von Anfang an, dass Sie sich wirklich für ihn interessieren. Das können Sie bspw. durch Blickkontakt erreichen. Aber auch, wenn Sie interessierte und ehrlich gemeinte Fragen stellen, können Sie ihm zeigen, dass Sie ihm zuhören und wirklich daran interessiert sind was er erzählt.

Er wird ihnen dann zu hoher Wahrscheinlichkeit auch beim nächsten Mal zuhören. Allgemein gesprochen kann er sich dadurch in Ihre gesamte Konversation viel mehr vertiefen.

Opt In Image
Mein Buch: Erstes Date
Perfekt vorbereitet ins erste Treffen (für Erwachsene)

 

In dem Buch "Erstes Date: Perfekt vorbereitet ins erste Treffen" finden Sie viele Tipps und Trick die Sie beim ersten Date beachten sollten.

Ich zeige Ihnen worauf es vor dem Date, nach dem Date und während dem Date ankommt. Das soll Ihnen helfen die typischen Anfängerfehler zu vermeiden.

  • Erfahren Sie alles was für das erste Date wichtig ist
  • Egal ob vor- während oder nach dem ersten Treffen – mit diesem E-Book sind Sie perfekt ausgerüstet
  • Für alle die wollen, dass das erste Date ein voller Erfolg wird
  • Praxisnah und auf den Punkt gebracht

 

4. Schritt: Heben Sie sich von der Masse ab

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Sie sich von der Masse abheben. Nur so werden Sie für ihn einzigartig und bleiben ihm länger im Gedächtnis. Und nur so können Sie schneller seine Aufmerksamkeit erregen. Natürlich ist es nicht so einfach einzigartig zu werden und sich von der Masse abzuheben. Dennoch wird Ihre Einzigartigkeit Ihre größten Erfolgschancen mitbringen.

Denn überlegen Sie mal. An wen müssen Sie im Publikum denken, als Sie das letzte mal ein Konzert besucht haben? Wahrscheinlich an den, der Ihnen am stärksten im Gedächtnis geblieben ist, oder? Sorgen daher auch Sie dafür, dass Sie ihm möglichst lange im Gedächtnis bleiben.

Hippie-Frau fotografiert den Fotografen
Wie erobere ich einen Mann – Heben Sie sich von der Masse ab um ihn zu erobern

Fragen Sie sich: Was zeichnet Sie besonders aus? Gibt es etwas, dass seine Ex-Freundinnen evtl. nicht hatten, er aber total anziehend finden? Wenn ja, dann versuchen Sie genau diese Eigenschaft zu übernehmen und zur Geltung kommen zu lassen.

Sie werden feststellen, dass ihm genau diese Tatsache auffallen wird. Und wenn er Sie nicht bewusst wahrnimmt, dann nimmt er sie unterbewusst war. Auch können Sie diese Einzigartigkeit durch einen besonderen Beruf, ein unverwechselbares aussehen oder ein tolles Hobby unterstreichen. Sorgen Sie dafür, dass Sie ihm noch länger im Gedächtnis bleiben, ohne sich dabei lächerlich zu machen.

5. Schritt: Finden Sie Gemeinsamkeiten

Auch das Thema Gemeinsamkeiten ist ein wichtiger und wesentlicher Aspekt um einen Mann zu erobern. Und hiervon kann man in der Regel nicht genug haben. Gemeinsamkeiten zeigen ihm, dass Sie beide auf derselben Welle schwimmen. Und auch Sie sollten erkennen, dass viele Gemeinsamkeiten noch mehr zusammenschweißen.

Ja sie verbinden regelrecht. Und daher sollte man auch möglichst viele davon finden. Denn mit jeder Gemeinsamkeit die Sie mehr haben, fühlen sich beide noch stärker zueinander hingezogen und noch mehr miteinander verbunden.

Paare die sehr lange zusammen sind, ähneln sich vom Aussehen sogar mit mit der Zeit immer stärker.

Frau und Mann greifen einander zwei tätowierte Hände
Wie erobere ich einen Mann – Finden Sie Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten finden Sie am besten, wenn Sie aktiv danach suchen. Das heißt indem Sie ihm genau zuhören und es sofort ansprechen, wenn Ihnen eine Gemeinsamkeit auffällt. Nach dem Motto: „Wusstest du, dass wir … gemeinsam haben?“. Vor allem am Anfang ist es relativ einfach Gemeinsamkeiten herauszufinden.

Fragen Sie ihn bspw. nach Hobbys, nach Ländern die er gerne bereisen möchte oder bereits bereist hat oder nach seinen Lieblingsspeisen. Auch können Sie ihn bewusst nach Dingen fragen die Ihnen selber gefallen. Bspw.: „Magst du eigentlich Oldtimer?“. Wenn er die Frage bejaht, haben Sie direkt einen Aufhänger an dem Sie nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft immer wieder anknüpfen können.

Noch besser ist es sogar, wenn Sie aus den Gemeinsamkeiten ein gemeinsames Hobby finden und / oder ableiten können. Denn so können Sie diesem wesentlich einfacher nachgehen und haben zusätzlich etwas gefunden das Ihnen beiden Spaß macht.

Egal ob es Segeln, Karate, Briefmarken sammeln, der regelmäßige Besuch von einem Festival ist oder Sie alle Länder dieser Erde bereisen wollen. Ein gemeinsames Hobby schweißt auf jeden Fall sehr stark zusammen.

6. Schritt: Das Wir entscheidet

Sind Sie bislang eher der Typ „Einzelgänger“ gewesen? Dann verabschieden Sie sich in Zukunft davon. Denn wenn Sie ihn wirklich erobern wollen, dann sollten Sie zukünftig im „Wir“ denken. Und Sie sollten ihn dies sogar spüren lassen. Allerdings müssen Sie dabei  vorsichtig sein. Denn im schlimmsten Fall fühlt er sich dadurch schnell von Ihnen eingeengt.

Jogger Paar küsst sich vor Park Brücke
Wie erobere ich einen Mann – Nur gemeinsam sind Sie stark

Am besten gelingt Ihnen dies, wenn Sie anfangen ihn mit in Ihre eigenen persönlichen Entscheidungen einzubeziehen. Wenn Sie also planen zu studieren, sich aber noch unsicher sind, dann fragen Sie ihn was er davon hält. Und im besten Fall richten Sie ihre Entscheidung danach aus. So wird ihm auch noch mal bewusst, dass Ihnen seine Meinung wirklich wichtig ist und Sie ihn nicht nur gefragt haben um sich mit ihm zu unterhalten.

Außerdem wird er Sie zu hoher Wahrscheinlich dadurch in Zukunft häufiger unterstützen. Denn, wenn wir merken, dass jemand anderem die eigene Meinung gefällt, dann werden wir uns zukünftig auch öfters mal eine solchen Bestätigung abholen.

Beziehen Sie ihn daher in Zukunft einfach regelmäßig in Ihre Entscheidungen mit ein. Sie werden feststellen, dass er Sie in Zukunft auch öfters mal um Rat fragen wird. Und das festigt und belebt die gemeinsame Beziehung natürlich.

7. Schritt: Butter bei die Fische

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da sollten Sie Klartext mit ihm reden. Und damit ist wirklich das gemeint was Sie denken und was Sie von ihm wollen. Denn so können Sie ihn am ehesten erobern. Natürlich besteht hier immer noch die Gefahr eine Absage zu bekommen, aber so wissen Sie zumindest wo Sie dran sind.

Das Sie Klartext mit ihm reden, unterstreicht nicht nur Ihr Selbstbewusstsein, sondern er wird es zu hoher Wahrscheinlichkeit auch zu schätzen wissen. Denn die meisten Männer wollen wissen wo sie dran, fürchten aber oftmals selber eine Absage. Und deshalb fragen sie erst gar nicht oder bringen ihre Gefühle zum Ausdruck. Dadurch schieben sie es einfach „auf die lange Bank„.

Frau und Mann reden zusammen in einem Oldtimer
Wie erobere ich einen Mann – Irgendwann kommt der Punkt, da müssen Sie Klartext mit ihm reden

Sagen Sie ihm, dass Sie sich eine Beziehung wirklich mit ihm vorstellen können und fragen Sie ihn was er davon hält. Auch können Sie ihm sagen, dass Sie sich in ihn verliebt haben und sich mehr mit ihm vorstellen können. Das wird ihn natürlich sofort zum Nachdenken anregen, aber wenn Sie bis dahin nicht alles komplett falsch gemacht haben, wird er dies ebenfalls positiv erwidern.

Fallen Sie damit allerdings nicht sofort mit der Tür ins Haus. Bringen Sie Ihre Gefühle erst zum Ausdruck, wenn Sie sich wirklich kennengelernt haben. Dann ist auch der Effekt am größten.

Fazit zur Frage „Wie erobere ich einen Mann?“

Ich hoffe, dass ich Ihnen die Frage „wie erobere ich einen Mann“ hinreichend beantworten konnte. In meinem neuen HörbuchDas Herz eines Mannes erobern“ gehe ich in über 2 Stunden übrigens noch ausführlicher auf das Thema ein und zeige Ihnen wie Sie eine dauerhaft glückliche Beziehung führen können. Hier zeige ich meine besten Geheimnisse und Tricks aus jahrelanger praktischer Erfahrung bei meinen Beziehungscoachings.

Was hat bei Ihnen besonders gut funktioniert um einen Mann zu erobern? Ich freue mich auf Ihren Kommentar. Gerne können Sie mir auch mögliche Ergänzungen über die Kommentarfunktion zukommen lassen.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur

PS:
Sie benötigen individuelle und persönliche Beratung? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]
Opt In Image
Mein Buch: Das Herz eines Mannes erobern
Die Kunst eine erfolgreiche Beziehung zu führen

 

Sind Sie unglücklich in der Beziehung? Sie wollen ganz einfach wissen wie man von Anfang an eine Beziehung aufbaut? Dann finden Sie in diesem umfassenden Werk auf über 200 Seiten viele wertvolle Tipps die Ihnen zukünftig helfen werden.

Angefangen davon jemanden aktiv kennenzulernen bis hin dazu die Beziehung auch dauerhaft aufrechtzuerhalten. Zudem schildere ich Ihnen wie Sie mit Beziehungsproblemen umgehen können.

Das Beste aus meinen 10 Jahren Beratungserfahrung.

  • Durch dieses E-Book werden Sie das Herz Ihres Traummanns erobern – Schritt für Schritt
  • Lernen Sie wie Ihre Beziehung von Anfang an ein voller Erfolg wird und dauerhaft so bleibt
  • Mit allen Bereichen die in einer Beziehung wichtig sind: den Traummann kennenlernen, eine Beziehung aufbauen, die Beziehung im Alltag verbessern sowie Streit und Probleme richtig lösen

 

2 Responses

  1. Miriam
    | Antworten

    Hallo,

    ich finde es wichtig, dass man einem Mann selbstbewusst gegenüber tritt. Zuviele meiner Freundinnen verkaufen sich durch ihre unsichere Art und Weise nämlich unter Wert.

    VG

    Miriam

    • Maximilian Winkler
      | Antworten

      Super, danke Miriam. Ich hab es direkt mal ergänzt.

      VG

      Maximilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.