Fernbeziehung - 15 Tipps für eine Beziehung auf Distanz

Fernbeziehung – 15 Tipps für eine erfolgreiche Beziehung auf Distanz



Sie leben derzeit in einer Fernbeziehung oder wollen sich auf eine Beziehung auf Distanz vorbereiten? Dann finden Sie hier 15 Tipps für eine erfolgreiche Fernbeziehung.

Nicht selten kommt es nämlich vor, dass der Partner viele Kilometer entfernt wohnt oder in Zukunft entfernt wohnen muss. Die Folge ist, dass beide Partner sich für einen längeren Zeitraum als gewöhnlich nicht sehen können. Oft ist diese Situation mit Zweifeln verbunden ob die Beziehung der weiten Distanz überhaupt standhält und ob man selber für eine Fernbeziehung überhaupt der richtige Typ ist. Denn immer wieder hört man, dass Beziehungen durch die weite Distanz gescheitert sind. Die Gründe dafür können Eifersucht oder mangelndes Vertrauen sein. Auch kann es sein, dass man sich einfach auseinander gelebt hat.

Um ein Scheitern der Beziehung zu verhindern, möchte ich Ihnen mit diesen 15 Tipps helfen, die Fernbeziehung von Anfang an in die richtige Richtung zu lenken. Denn wenn beide Partner daran arbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit für eine Fernbeziehung mit Happy End gar nicht so gering.
Folgendes Buch kann Sie bei Ihrer Fernbeziehung mit zusätzlichen Tipps unterstützen: „Du, Schatz…“ Erfolgreich eine Fernbeziehung führen: Wie kann es gehen?

Herausfinden ob man für eine Fernbeziehung überhaupt geeignet ist

Wenn Sie noch nicht in einer Fernbeziehung leben, sondern vielleicht kurz davor stehen, dann kann es Ihnen helfen herauszufinden ob Sie für eine Fernbeziehung überhaupt geeignet sind. Wenn Ihnen diese Testphase nämlich gelingt, dann schürt dies Ihre Hoffnung und Ihre innere Sicherheit. Versuchen Sie deshalb in Absprache mit Ihrem Partner mal für einige Zeit auf Distanz zu leben. So kriegen Sie ein besseres Gefühl dafür.

Je nachdem wie oft Sie sich bisher in der Woche sehen, könnten Sie zum Beispiel vereinbaren das Sie sich den nächsten Monat überhaupt nicht mehr sehen. Kontakt besteht dann über andere Kommunikationswege. Am einfachsten ist dieses Vorgehen wenn Sie ohnehin in zwei getrennten Wohnungen leben.

Nehmen Sie die Situation an

Sollten Sie nicht mehr die Möglichkeit haben die Fernbeziehung zu testen um ein Gefühl
zu bekommen das Ihnen Sicherheit verschafft, sollten Sie versuchen die Situation anzuerkennen. Es hilft Ihnen nichts wenn Sie die Fernbeziehung verfluchen und verteufeln. Wenn Sie beide die Situation anerkennen, fällt es Ihnen beiden auch leichter gemeinsam damit klarzukommen. Die Beziehung wird dadurch einfach entspannter. Am einfachsten können Sie die Situation anerkennen indem Sie sich sagen, dass die Situation jetzt so ist wie sie ist und gemeinsam das beste daraus machen.

Vertrauen Sie Ihrem Partner innerhalb der Fernbeziehung

Ein wichtiger Punkt während einer Fernbeziehung ist auch, dass Sie sich gegenseitig Vertrauen schenken. Sie können Ihren Partner auf eine so weite Distanz sowieso nur schwierig kontrollieren. Generell ist das Kontrollieren des Partners nicht zu empfehlen. Denn dadurch besteht einfach die Gefahr, dass sich der Partner in seiner Freiheit beraubt fühlt. Häufig sind solche Beziehungen zum Scheitern verurteilt. Die besten Beziehungen, auch in der Ferne, funktionieren ohne Kontrolle. Das heißt weder sein E-Mail Posteingang, sein Facebook Account, noch sein exakter Standort sollte kontrolliert werden. Generell schaden Sie sich dadurch auch mehr als das es Ihnen einen Vorteil bringt. Die Verunsicherung steigt und Sie distanzieren sich ganz automatisch noch weiter von Ihrem Partner. Vertrauen Sie daher Ihrem Schatz. Auch können Ihnen meine wertvollen Tipps aus meinem Buch „Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen – Leitfaden für eine erfüllte Beziehung“ weiterhelfen.

Tägliche Erlebnisse miteinander teilen

Vertrauen wird zum Beispiel dadurch geschaffen dass Sie täglich Erlebnisse miteinander teilen ohne es bei dem Partner einzufordern. Das funktioniert zum Beispiel sehr gut über Whatsapp. Mit dieser App können Sie sehr einfach und schnell Fotos senden und das Geschehene kommentieren. Auch können kleine Sprachnachrichtigen das Leben versüßen. Am besten eignet sich dafür ein bestimmter Zeitpunkt am Tag um die Erlebnisse mit Ihrem Partner zu teilen. Denn so haben Sie noch genug Zeit um sich den anderen täglichen Aufgaben widmen zu können. Aber entscheiden muss das jeder für sich selber und am besten auch noch in Abstimmung mit dem Partner.

Teilen Sie Ihre Erlebnisse miteinander
Teilen Sie Ihre Erlebnisse miteinander

 

Opt In Image
11 mächtige Tipps um das Herz eines Mannes zu erobern

Tragen Sie sich ein und Sie erhalten sofort per E-Mail 11 kostenlose Tipps um das Herz eines Mannes für sich zu gewinnen und dabei gleichzeitig die Grundsteine für eine langfristige und erfolgreiche Beziehung zu legen.

Plus Sie erhalten 1-2x monatlich exklusive Tipps per Mail um eine erfolgreiche Beziehung aufzubauen.

Über 2.000 Newsletter-Empfänger können sich nicht irren! Einfach eintragen und ich schicke Ihnen die 11 Tipps sofort zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Rituale schaffen

Wichtig in einer Fernbeziehung sind auch Rituale die Sie regelmäßig durchführen. Sie könnten bspw. einen Termin vereinbaren an dem Sie jeden Tag um die gleiche Uhrzeit miteinander telefonieren. So läuft man nicht in die Gefahr sich aus den Augen zu verlieren. Auch könnte ein solches Ritual die tägliche Guten-Morgen-Message sein die sie Ihrem Schatz senden. Dabei ist es eigentlich egal was Sie tun, wichtig ist, dass Sie es regelmäßig machen. Rituale geben Ihnen Sicherheit und diese Sicherheit benötigen Sie auf eine so weite Distanz einfach immer stärker.

Umfrage zur Fernbeziehung

Meine aktuelle Umfrage zur Fernbeziehung. Sie können anschließend die Ergebnisse aller Teilnehmer sehen:

Ausgewogene Kommunikation

Bei einer Fernbeziehung ist eine ausgewogene Kommunikation unheimlich wichtig. Das heißt, dass Ihr Redeanteil ungefähr gleich groß sein sollte. So fühlt sich niemand benachteiligt und die Kommunikation bleibt auf Augenhöhe. Natürlich ist dies nicht immer möglich aber wenn man darauf achtet kann man dieses Ziel gut erreichen. Es nützt Ihnen nämlich nicht wenn Ihr Partner redet wie ein Wasserfall und Sie gar nicht zu Wort kommen. Die meisten Menschen fühlen sich beim Reden wohl.

Nähe schaffen

Schaffen Sie Nähe durch tägliche Kommunikation. Egal ob diese Form der Kommunikation per Telefon, E-Mail oder SMS geschieht. Durch die regelmäßige Nähe wird auch das Vertrauen weiter gefördert. Jede Form der Kommunikation rückt Sie dabei näher zu Ihrem Partner. Das Gefühl zu haben, jemanden anrufen zu können wenn mal Not am Mann ist, gibt der Fernbeziehung Halt und Sicherheit.

Die Kommunikation sollte ausgewogen sein
Die Kommunikation sollte ausgewogen sein

Erwartungen herunterschrauben

Die meisten Paare gehen davon aus, dass eine Fernbeziehung möglichst perfekt laufen sollte. Diesen Anspruch sollten Sie sich nicht setzen. Auch in einer Fernbeziehung kann gestritten werden. Streit kann ja auch ein Mittel sein um auf Probleme hinzuweisen. Schrauben Sie deshalb Ihre Erwartungen an die Partnerschaft etwas herunter. Sie sollten daher vermeiden Probleme in der Beziehung nicht anzusprechen nur um die Harmonie zu wahren.

Streit sofort klären und eine Streitkultur etablieren

Wenn es dann mal zu einem Streit kommt, sollten Sie diesen nach Möglichkeit sofort klären und nicht aufschieben. Ganz schlecht ist es wenn Sie den Kummer in sich hineinfressen und nicht darüber sprechen. Das macht es für sie nur noch schlimmer.

Versuchen Sie auch zu vermeiden im Streit einfach aufzulegen – das schürt den Streit zusätzlich und wird Ihnen nicht zu einer Lösung weiterhelfen. Stattdessen sollten Sie versuchen Ruhe zu bewahren und die Fakten auf beiden Seiten objektiv zu betrachten. Denn wenn Sie erkennen und akzeptieren, dass es zwei unterschiedliche Ansichten gibt, fällt es Ihnen vielleicht auch leichter eine Lösung zu finden. Dadurch kann sich eine richtige Streitkultur etablieren.

Die Eifersucht herunterschrauben

Ein Punkt der viele Fernbeziehungen zum scheitern gebracht hat, ist die ständige Eifersucht. Eifersucht kann nämlich in Fernbeziehungen noch etwas stärker sein als bei Beziehungen auf einer gewöhnlichen Distanz. Hervorgerufen und verstärkt wird sie z.B. auch durch den fehlenden körperlichen Kontakt.

Ein Medium welches die Eifersucht sehr stark schüren kann, ist das soziale Netzwerk facebook. Egal ob zufälliges finden von neuen Bildern, neuen Kommentaren oder auch Likes oder eine ausgeprägte Kontrollsucht – beides kann zu starker Eifersucht führen. Versuchen Sie daher Facebook in Bezug auf Ihre Partnerschaft zu meiden. Einen großen Gefallen tun Sie sich wenn Sie sich komplett davon distanzieren. Dasselbe gilt für andere soziale Netzwerke wie zum Beispiel Instagram.

Wenn Sie es schaffen, versuchen Sie ihre Eifersucht herunterzuschrauben bzw. statt die Eifersucht zu forcieren das Vertrauen zu stärken. Oft ist Eifersucht auch ein Zeichen der eigenen Unsicherheit und der Angst verletzt zu werden. Lassen Sie die Ängste und Unsicherheiten los und konzentrieren Sie sich auf die positiven Aspekte in Ihrer Fernbeziehung.

Die Leidenschaft beflügeln

Ein Problem von Fernbeziehungen ist, dass der körperliche Kontakt fehlt. Das heißt Zärtlichkeiten austauschen und sich küssen fehlt bei Fernbeziehungen in der Regel komplett. Wenn man Glück hat, kommt man in den Genuss vielleicht am Wochenende und ansonsten kann die Körpernähe schon mal über Monate ausbleiben. Wichtig ist es auch hierfür Lösungen zu finden. Das kann bspw. über heiße Fotos, oder sinnliche Gespräche geschehen. Nur weil die Distanz zur Zeit unheimlich groß ist heißt es noch lange nicht, dass sie dadurch auf ihr gegenseitiges sexuelles Verlangen verzichten müssen.

Durch Fotos die Leidenschaft beflügel innerhalb der Fernbeziehung
Durch Fotos die Leidenschaft beflügel innerhalb der Fernbeziehung

Die Sache mit den Kosten

Natürlich kann eine Fernbeziehung, gerade über 2 Kontinente hinweg auch zusätzliche Kosten verursachen. Bspw. durch erhöhte Telefongebühren für Gespräche in das Ausland. Auch sind geschrieben Briefe durch das zusätzliche Auslandsporto nicht gerade günstig. Ich empfehle Ihnen sich die Kosten zu teilen und mit Ihrem Partner im Vorhinein darüber zu sprechen.

Da ich persönlich ein Freund davon bin Kosten zu vermeiden, nutze ich bei Gesprächen ins Ausland das Internet. Ein sehr guter Anbieter bei dem Sie kostenlos Gespräche führen können, egal an welchem Ende der Welt Ihr Partner zur Zeit sitzt, ist der Internet Telefoniedienst Skype. Sie können dort nicht nur miteinander reden sondern sich über die Videochatfunktion auch sehen. Auch haben Sie die Möglichkeit Skype auf Ihrem Smartphone zu installieren. Das einzige was Sie dafür benötigen ist eine stabile Internetverbindung – am besten über W-Lan.

Skype ist perfekt für die Videotelefonie
Skype ist perfekt für die Videotelefonie

Als Alternative zu teuren SMS empfehle ich Whatsapp, ebenfalls ein Anbieter der über das Internet funktioniert. Neben Textnachrichten können Sie hier auch noch Sprachnachrichten und Fotos gesendet werden. Durch die Nutzung beider Dienste fallen nicht mehr Gebühren an als durch Ihre normale Internetnutzung und dem damit verbundenen Vertrag.

Whatsapp innerhalb der Beziehung auf Distanz nutzen
Whatsapp innerhalb der Beziehung auf Distanz nutzen

Ziele setzen und einen gemeinsamen Plan schaffen

Ein weiterer wichtiger Faktor bei einer Fernbeziehung ist, dass man sich gemeinsame Ziele setzt auf die man hinarbeitet. Damit ist zum Beispiel gemeint, dass beide wissen wann die Fernbeziehung ein Ende hat. Wenn man stattdessen kein klares Ziel hat läuft man in die Gefahr der Resignation und vielleicht auch Stagnation der Beziehung. Setzen Sie sich daher klare Ziele und halten Sie dies zum Beispiel in Form eines Counters fest: „Noch 225 Tage bis wir uns wiedersehen.“ Ein sehr schönes Gimmick dafür ist zum Beispiel die folgende Rückwärtsuhr welcher sich jeder auf seinen Nachtisch stellen kannRückwärtsuhr. Damit hat man die Zeit immer feste im Blick:

Fernbeziehung Uhr

Überraschungen beflügeln

Sorgen Sie innerhalb Ihrer Fernbeziehung für regelmäßige Überraschungen. Das hält in der Partnerschaft beide Seiten bei Laune. Solch eine Überraschung könnte zum Beispiel ein unerwartetes Überraschungspaket mit ganz persönlichen und vielleicht auch intimen Sachen von ihnen sein. Wenn Sie es auf die Spitze treiben wollen, dann kann ein spontaner und unangekündigter Besuch für starke Freude sorgen.

Überraschungen können die Fernbeziehung auflockern
Überraschungen können die Fernbeziehung auflockern

Das Alleinsein genießen

Auch wenn Sie das Alleinsein nicht mögen, versuchen Sie es dennoch zu genießen. Genießen Sie die Freiheit tun und lassen zu können was und wann Sie wollen ohne es mit dem Partner abstimmen zu müssen. Erfüllen Sie sich auch während der Zeit der Fernbeziehung Wünsche die man vielleicht nur alleine machen kann. Holen Sie das Beste für sich heraus um Ihnen die Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

Das Positive sehen

Versuchen Sie immer das positive der Fernbeziehung zu sehen. Sie sind objektiver, können ganz alleine entscheiden und müssen vielleicht in der Zeit nicht ständig hinter ihm her räumen. Auch fällt dadurch weniger Schmutz an und Sie müssen vielleicht nur alle 2 Wochen statt 2 Mal pro Woche den Haushalt machen. Auch die Tatsache, dass die Fernbeziehung in der Regel zeitlich begrenzt ist sollte Sie positiv stimmen. Sammeln Sie die positiven Aspekte – umso mehr umso besser.

Zusätzliche Tipps in Form eines kleinen Videos

Noch nicht genug an Tipps bekommen? Dann finden Sie hier noch weitere Tipps in einem kleinen Video:

Fazit zu den Fernbeziehung Tipps

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Tipps ein wenig helfen konnte. Wenn Sie ein paar der angesprochenen Tipps versuchen zu berücksichtigen, kann die Zeit innerhalb der Fernbeziehung auch sehr angenehm verlaufen. Lassen Sie sich nicht von der großen Distanz abschrecken sondern machen Sie gemeinsam das Beste aus Ihrer Situation. Die Möglichkeit Ihren Schatz bald wieder in die Arme nehmen zu können, wird dann mit Sicherheit schneller kommen als Sie erwartet haben. Ich wünsche Ihnen dafür alles Gute.

Folgendes Buch kann Sie bei Ihrer Fernbeziehung mit zusätzlichen Tipps unterstützen: „Du, Schatz…“ Erfolgreich eine Fernbeziehung führen: Wie kann es gehen?

Was sind Ihre persönlich größten Herausforderungen bei einer Fernbeziehung? Freue mich über Ihre Kommentare.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur PS: Das qualifizierteste Kommentar zur Thematik hat die Chance ein E-Book seiner Wahl, von mir zu gewinnen. Der oder die Gewinner /-in wird von mir per E-Mail benachrichtigt. Die Kommentarfunktion findest du ganz unten auf der Seite.



Bindungsangst überwinden: 3 Erfolgsstrategien, mit denen Sie Ihre Freiheit zurück gewinnen

Nähe, Zuneigung und Geborgenheit zählen zu den schönsten Gefühlen, die uns Menschen umgeben können. Doch nicht jeder von uns kommt in den Genuss dieser Lebenserfahrungen. Bindungsangst kostet Lebensqualität, Freiheit und Selbstbestimmtheit.

Dies habe ich am eigenen Leib erlebt und weiß daher genau, wie sich Menschen mit Bindungsangst fühlen. Bindungsangst zu erkennen und sich diese einzugestehen sind schwere Schritte, die nicht leicht fallen. Bindungsangst zu bewältigen kostet viel Energie und Kraft und erfordert Motivation und innere Stärke.

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die unter Bindungsangst leiden und nicht länger eingeschränkt leben möchten.



8 Erfolgs-Bausteine für eine glückliche Partnerschaft

Endlich ist mein neues Buch nach monatelanger Arbeit am Wochenende veröffentlicht geworden. In diesem finden Sie 8 Erfolgs-Bausteine, die Sie auf dem Weg in eine glückliche und langanhaltende Partnerschaft begleiten. Auf über 100 Seiten teile ich meine wertvollsten Erkenntnisse aus mehreren Hundert Paarberatungen mit Ihnen. Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die ihr Liebesglück nicht dem Zufall überlassen möchten. Weil die Liebe das wertvollste Gut der Menschheit ist.



Mein Buch mit Tipps aus über 10 Jahren Beratungserfahrung

Beziehungsratgeber - Das Herz eines Mannes erobern
Sind Sie unglücklich in der Beziehung? Sie wollen ganz einfach wissen wie man von Anfang an eine Beziehung aufbaut? Dann finden Sie in diesem umfassenden Werk auf über 200 Seiten viele wertvolle Tipps die Ihnen zukünftig helfen werden.

Angefangen davon jemanden aktiv kennenzulernen bis hin dazu die Beziehung auch dauerhaft aufrechtzuerhalten.

Zudem schildere ich Ihnen wie Sie mit Beziehungsproblemen umgehen können.

Das Beste aus meinen 10 Jahren Beratungserfahrung.


Mein Buch jetzt anschauen



Das Herz eines Mannes erobern mit einem seltsamen alten Trick

Banner-Das-Herz-eines-Mannes-erobern-2-Bonus


Trick jetzt anschauen

Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die eine glückliche und dauerhafte Partnerschaft anstreben. Es thematisiert den Aufbau, Erhalt und Wiedergewinn von Vertrauen in einer Partnerschaft. Daher ist es sowohl für frisch Verliebte, als auch für Paare, die sich bereits lange Jahre in einer Beziehung befinden, geeignet. Auch Singles, die sich für ihre nächste Beziehung mit dem Thema Vertrauen auseinander setzen möchten, werden in diesem Buch wertvolle Tipps und Empfehlungen finden.



Trennung verarbeiten

Dieses Buch ist für alle die sich gerade getrennt haben. Schritt für Schritt für Schritt zeige ich dir, wie du wieder glücklich wirst. Auch zeige ich dir Möglichkeiten wie du ihn vielleicht doch noch zurückgewinnen kannst. Dabei findest du viele praktische Tipps die du sofort 1 zu 1 umsetzen kannst.



Wie finde ich einen Mann fürs Leben?

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen die einen Partner für eine dauerhafte und langfristige Beziehung suchen. Es zeigt dir die größten Stolpersteine und viele Tipps die du beachten solltest wenn du zur Zeit auf der Suche bist. Du findest hier viele TIpps von denen du bislang noch gar nichts gehört hast.



Erstes Date: Perfekt vorbereitet ins erste Treffen

In dem Buch "Erstes Date: Perfekt vorbereitet ins erste Treffen" findest du viele Tipps und Trick die du beim ersten Date beachten solltest. Ich zeige dir worauf es vor dem Date, nach dem date und während dem Date ankommt. Das soll dir helfen die typischen Anfängerfehler zu vermeiden.



Beziehungstipps für Frauen

Mit diesem Buch wird es dir gelingen eine langfristige Partnerschaft aufzubauen. Ich verrate dir viele Tipps die dir zeigen wie du eine harmonische Beziehung aufbaust mit de rdu langfristig glücklich wirst. Auf vielen Seiten erhältst du erstklasige Tipps von mir!



Beziehungsprobleme lösen

Mit diesem Buch löst du Probleme wenn es bei euch mal kriselt. Schritt für Schritt gehe ich auf die wichtigsten Beziehungsprobleme ein und zeig dir wie du diese löst. Das soll kurz bis mittelfristig wieder eine harmonische Basis herstellen!



Meine Beziehungsratgeber als Komplettpaket zum Sonderpreis



Jetzt anschauen

Opt In Image
11 mächtige Tipps um das Herz eines Mannes zu erobern

Tragen Sie sich ein und Sie erhalten sofort per E-Mail 11 kostenlose Tipps um das Herz eines Mannes für sich zu gewinnen und dabei gleichzeitig die Grundsteine für eine langfristige und erfolgreiche Beziehung zu legen.

Plus Sie erhalten 1-2x monatlich exklusive Tipps per Mail um eine erfolgreiche Beziehung aufzubauen.

Über 2.000 Newsletter-Empfänger können sich nicht irren! Einfach eintragen und ich schicke Ihnen die 11 Tipps sofort zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.