Scheidung vermeiden

with Keine Kommentare

Anzeige

Seit im Jahre 1977 mit der Reform des Scheidungsrechts das sogenannte Verschuldensprinzip durch das modernere Zerrüttungsprinzip abgelöst wurde, gab es einen wahren Boom an Scheidungen in Deutschland. Der Wegfall des alten Grundsatzes, nach dem Schuldigen zu suchen, machte die Scheidung nicht nur leichter. Sondern auch gesellschaftlich hoffähig.

Allerdings hat sich eines nicht geändert: Genau wie eine Traumhochzeit kann auch ein Scheidungsprozess schnell astronomische Kosten verursachen, wenn die Ehepartner sich nicht einigen können und die Trennung zum Rosenkrieg ausartet. Darum geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Scheidungskosten sparen, damit sich der finanzielle Verlust in Grenzen hält.

Die Scheidung im Wandel der Geschichte

Den offiziellen Startschuss zur Scheidung einer Ehe gab Joseph II. im Jahre 1783 mit der EinfĂĽhrung des Ehepatentes, welches erstmals in der Geschichte eine strenge Trennung zwischen der kirchlichen und der staatlichen Trauung vollzog. Somit konnten sich erstmals Ehepaare scheiden lassen und erneut heiraten. Allerdings galt dies vorerst nur fĂĽr Nicht-Katholiken.

Scheidung vermeiden
Die Scheidung im Wandel der Geschichte

Erst das Ehegesetz des Deutschen Reiches brachte im Jahre 1938 eine grundlegende Änderung und ermöglichte die Ehescheidung aller Menschen, unabhängig von ihrer kirchlichen Konfession. Jedoch mussten die Ehepartner zuvor nachweisen, dass einer oder beide die Ehe durch schwerwiegendes Verschulden zerrüttet hatten. Dies gestaltete den Scheidungsprozess langwierig und schwierig. Und viele entschieden sich daher, entweder getrennt oder mehr schlecht als recht unter einem Dach weiter zusammenzuleben, ohne die Scheidung zu vollziehen.

Dies änderte sich dann erst im Jahre 1977 durch die von Willy Brandt initiierte Neuordnung des Scheidungsrechtes, welche die Scheidung wesentlich vereinfachte und die Suche nach dem Sündenbock beendete. Ab sofort galt: Eine zerrüttete Beziehung kann bereits nach einem Trennungsjahr geschieden werden, spätestens aber nach drei Jahren in Trennung. In diesem Gesetz wurde auch die Sorgerechtsentscheidung überarbeitet. Heute steht das Kindeswohl an erster Stelle und nicht der Entzug des Sorgerechtes.

Das neue Scheidungsrecht führte zu einem rasanten Anstieg der Scheidungsquote. Von damals 10,66 % im Jahre 1960 über 18,4 % im Jahre 1980 auf dramatische 51,92 % im Jahre 2005. Danach gingen die Quoten allmählich wieder zurück auf 37,67 % im Jahre 2017, welche laut einer Einschätzung von Statista aus dem Jahre 2019 als stabiles Niveau angesehen werden kann.

Passende BĂĽcher

Loslassen nach Trennung
Loslassen nach Trennung: Loslassen und neu aufblĂĽhen
  • Expertenrat fĂĽr persönliche Transformation: Dieses Buch wurde von Experten verfasst, die sich intensiv mit dem Thema Trennung, Loslassen und persönliche Entwicklung auseinandergesetzt haben. Sie erhalten bewährte Strategien, um den Prozess der Trennung zu bewältigen und gestärkt daraus hervorzugehen.
  • Praktische Werkzeuge und Ăśbungen: Jedes Kapitel bietet praktische Ăśbungen, die Sie in Ihrem eigenen Tempo durchfĂĽhren können. Diese Werkzeuge ermöglichen Ihnen, die Konzepte direkt in Ihrem Alltag anzuwenden und Veränderungen in Ihrem Leben umzusetzen.
  • Inspirierende Erfolgsgeschichten: Lesen Sie Geschichten von Menschen, die nach einer Trennung aufgeblĂĽht sind. Diese Geschichten dienen als Quelle der Motivation und zeigen, dass es möglich ist, aus schwierigen Situationen gestärkt hervorzugehen.
  • Motivierende Zitate: Inspirierende Zitate sind in jedem Kapitel eingebettet, um Sie zu ermutigen und Ihnen positive Energie zu geben, während Sie sich auf Ihre eigene Reise des Loslassens begeben.
  • Ganzheitlicher Ansatz: Dieses Buch behandelt verschiedene Aspekte des Loslassens, angefangen von der emotionalen Verarbeitung bis hin zur praktischen Anwendung der Kunst des Loslassens. Sie werden sowohl emotionale UnterstĂĽtzung als auch praktische Werkzeuge finden, um den Prozess der Trennung auf einer ganzheitlichen Ebene anzugehen.
  • Mit Geld-zurĂĽck Garantie
  • Als Hardcover, Taschenbuch oder E-Book (Zugriff sofort, egal ob 15:00 Uhr mittags oder 3:00 Uhr nachts)
7,99 
â–¸ Jetzt bestellen
Angebot!
Trennung verarbeiten
Trennung verarbeiten
  • FĂĽr alle die sich gerade frisch getrennt haben
  • Das Buch zeigt Ihnen wie Sie sich richtig verhalten
  • Sie finden Möglichkeiten um die Beziehung doch noch zu retten
  • Ich zeige Ihnen wie Sie Ihren Liebeskummer los werden
  • Lernen Sie wie Sie sich ihm gegenĂĽber am besten verhalten
  • Als liebevolle PDF auf allen gängigen E-Book Readern, Smartphones und Tablets problemlos lesbar
  • Ideal um schnell mal auf dem Smartphone nachzuschlagen
  • 49 Seiten geballtes Wissen
  • Mit 30 Tage Geld-zurĂĽck Garantie
  • Sofort downloaden und lesen: egal ob 15:00 Uhr mittags oder 3:00 Uhr nachts
9,90 
â–¸ Jetzt bestellen
Angebot!
Woocommerce Vertrauen aufbauen Buch
Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen – Leitfaden fĂĽr eine erfĂĽllte Beziehung
  • FĂĽr alle die eine glĂĽckliche Partnerschaft aufbauen wollen
  • Lernen Sie den Aufbau, Wiedergewinn und Erhalt von Vertrauen
  • FĂĽr Singles, frisch Verliebte als auch Ehepartner geeignet
  • Lernen Sie die SchlĂĽsselelemente ĂĽber Vertrauen in einer Beziehung
  • Als liebevolle PDF auf allen gängigen E-Book Readern, Smartphones und Tablets problemlos lesbar
  • Ideal um schnell mal auf dem Smartphone nachzuschlagen
  • 88 Seiten geballtes Wissen ĂĽber Vertrauen
  • Mit 30 Tage Geld-zurĂĽck Garantie
  • Sofort downloaden und lesen: egal ob 15:00 Uhr mittags oder 3:00 Uhr nachts
7,90 
â–¸ Jetzt bestellen

Wie können Sie eine Scheidung vermeiden?

Die beste und günstigste Scheidung ist natürlich diejenige, welche unnötig wird. Beide Ehepartner können viel dazu tun, um eine Beziehung gar nicht erst so weit kommen zu lassen, dass es keinen anderen Ausweg als die Scheidung mehr gibt. Oft beginnt die Phase der Zerrüttung bereits viele Jahre vorher mit zermürbenden Diskussionen und kleinen Streitigkeiten, die dann immer mehr an Häufigkeit und Stärke zunehmen.

Anstatt einer klaren Aussprache beider Partner zieht sich einer (oder auch beide) in ein Schneckenhaus zurück. Versucht dabei die Probleme zu ignorieren oder zu verdrängen, während sich im Innern Frust, Wut und Verzweiflung immer mehr anstauen, bis es eines Tages zum unkontrollierten, oft gewaltsamen Ausbruch kommt. An diesem Punkt ist der Spalt zwischen den beiden Ehepartnern meistens bereits so groß geworden, dass nur noch der Ausweg einer Scheidung bleibt. Der gesamte, angestaute Hass lässt ein konstruktives, einendes Gespräch unmöglich werden, die Partner haben verlernt, miteinander zu kommunizieren.

Warnsignale beachten

Dabei gibt es durchaus jede Menge gute Tipps, bereits frühzeitig Alarmzeichen zu entdecken. Und entsprechend zu reagieren, um gemeinsam eine Lösung zu suchen. Auch ein Streit kann positiv sein und ist sogar vollkommen normal und notwendig in einer gesunden Beziehung. Man kann sogar sagen: Eine Beziehung, in der nie gestritten wird, ist irgendwann zum Scheitern verurteilt. Die Frage ist jedoch, auf welche Weise Sie streiten!

Wenn Sie die Tipps zum richtigen Streiten beachten, dann haben Sie gute Chancen, Ihre Meinungsverschiedenheiten auf eine gesunde und positive Weise zu lösen. Lernen Sie, einem Streit etwas Positives abzugewinnen. Einem Mittel, in den eintönigen Ehealltag etwas Pfeffer und Würze zu bringen. Außerdem denken Sie daran, dass nach einem reinigenden Gewitter eine Versöhnung etwas sehr Schönes sein kann!

Klare Position beziehen

In vielen Beziehungen bildet sich relativ schnell eine gewisse Hierarchie heraus: Ein Partner bildet eine Führungsrolle heraus. Und das während der andere Partner sich daran gewöhnt oder damit abfindet, zu allem Ja und Amen zu sagen, um den Haussegen zu wahren.

Das kann auf Dauer nicht funktionieren. Irgendwann kocht der Kessel über und die gesamte, angestaute Frustration entlädt sich auf einen Schlag. Sie können dieser Situation vorbeugen, indem Sie beide klare Positionen schaffen und lernen, auch einmal Nein zu sagen. Auf Dauer verschafft Ihnen dies Respekt gegenüber Ihrem Partner und stärkt ein ausgeglichenes Kräftegleichgewicht in der Beziehung.

Schadensbegrenzung: wenn eine Scheidung unvermeidlich ist

Wenn es bereits zu spät für eine Rettung Ihrer Ehe ist, dann sollten Sie dennoch alles dafür tun, um die Trennung so human und zivilisiert wie möglich zu vollziehen. Besonders wenn Sie Kinder haben, denken Sie in erster Linie an ihr Wohl. Machen Sie sich außerdem bewusst, dass unkontrollierte Gefühlsausbrüche und bockiges Schweigen letztlich Ihnen beiden am meisten schaden, und zwar finanziell gesehen, von den psychischen Schäden einmal ganz zu schweigen. Reduzieren Sie die Scheidungskosten! Suchen Sie frühzeitig seelischen und rechtlichen Beistand. Und versuchen sie, eine einvernehmliche Lösung zu finden, die beiden Seiten hilft, einen Neustart zu machen.

Passende BĂĽcher

Loslassen nach Trennung
Loslassen nach Trennung: Loslassen und neu aufblĂĽhen
  • Expertenrat fĂĽr persönliche Transformation: Dieses Buch wurde von Experten verfasst, die sich intensiv mit dem Thema Trennung, Loslassen und persönliche Entwicklung auseinandergesetzt haben. Sie erhalten bewährte Strategien, um den Prozess der Trennung zu bewältigen und gestärkt daraus hervorzugehen.
  • Praktische Werkzeuge und Ăśbungen: Jedes Kapitel bietet praktische Ăśbungen, die Sie in Ihrem eigenen Tempo durchfĂĽhren können. Diese Werkzeuge ermöglichen Ihnen, die Konzepte direkt in Ihrem Alltag anzuwenden und Veränderungen in Ihrem Leben umzusetzen.
  • Inspirierende Erfolgsgeschichten: Lesen Sie Geschichten von Menschen, die nach einer Trennung aufgeblĂĽht sind. Diese Geschichten dienen als Quelle der Motivation und zeigen, dass es möglich ist, aus schwierigen Situationen gestärkt hervorzugehen.
  • Motivierende Zitate: Inspirierende Zitate sind in jedem Kapitel eingebettet, um Sie zu ermutigen und Ihnen positive Energie zu geben, während Sie sich auf Ihre eigene Reise des Loslassens begeben.
  • Ganzheitlicher Ansatz: Dieses Buch behandelt verschiedene Aspekte des Loslassens, angefangen von der emotionalen Verarbeitung bis hin zur praktischen Anwendung der Kunst des Loslassens. Sie werden sowohl emotionale UnterstĂĽtzung als auch praktische Werkzeuge finden, um den Prozess der Trennung auf einer ganzheitlichen Ebene anzugehen.
  • Mit Geld-zurĂĽck Garantie
  • Als Hardcover, Taschenbuch oder E-Book (Zugriff sofort, egal ob 15:00 Uhr mittags oder 3:00 Uhr nachts)
7,99 
â–¸ Jetzt bestellen
Angebot!
Trennung verarbeiten
Trennung verarbeiten
  • FĂĽr alle die sich gerade frisch getrennt haben
  • Das Buch zeigt Ihnen wie Sie sich richtig verhalten
  • Sie finden Möglichkeiten um die Beziehung doch noch zu retten
  • Ich zeige Ihnen wie Sie Ihren Liebeskummer los werden
  • Lernen Sie wie Sie sich ihm gegenĂĽber am besten verhalten
  • Als liebevolle PDF auf allen gängigen E-Book Readern, Smartphones und Tablets problemlos lesbar
  • Ideal um schnell mal auf dem Smartphone nachzuschlagen
  • 49 Seiten geballtes Wissen
  • Mit 30 Tage Geld-zurĂĽck Garantie
  • Sofort downloaden und lesen: egal ob 15:00 Uhr mittags oder 3:00 Uhr nachts
9,90 
â–¸ Jetzt bestellen
Angebot!
Woocommerce Vertrauen aufbauen Buch
Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen – Leitfaden fĂĽr eine erfĂĽllte Beziehung
  • FĂĽr alle die eine glĂĽckliche Partnerschaft aufbauen wollen
  • Lernen Sie den Aufbau, Wiedergewinn und Erhalt von Vertrauen
  • FĂĽr Singles, frisch Verliebte als auch Ehepartner geeignet
  • Lernen Sie die SchlĂĽsselelemente ĂĽber Vertrauen in einer Beziehung
  • Als liebevolle PDF auf allen gängigen E-Book Readern, Smartphones und Tablets problemlos lesbar
  • Ideal um schnell mal auf dem Smartphone nachzuschlagen
  • 88 Seiten geballtes Wissen ĂĽber Vertrauen
  • Mit 30 Tage Geld-zurĂĽck Garantie
  • Sofort downloaden und lesen: egal ob 15:00 Uhr mittags oder 3:00 Uhr nachts
7,90 
â–¸ Jetzt bestellen

Kostenlose persönliche Beratung