Partner nutzt VPN – Grund zur Sorge?

with Keine Kommentare
Anzeige

Sponsored PostHaben Sie bemerkt, dass Ihr Partner ein VPN nutzt, ohne mit Ihnen darüber gesprochen zu haben? Sie machen sich Sorgen wegen möglicher geheimer Motive? Kommt ihnen das verdächtig vor und Sie vermuten er oder sie hat jemand anderen? Für die Verwendung von VPNs gibt es viele Gründe. Ich zeige Ihnen folgend auf, was es mit einem VPN auf sich hat, wofür man es benötigt und warum die Verwendung eines VPN sogar sinnvoll ist.

Denn es muss nicht gleich bedeuten, dass Ihr Partner fremdgeht.

Dadurch erhalten Sie ein besseres Verständnis für die Thematik und können ganz beruhigt sein, wenn Ihr Partner ihn privat oder auch für die Arbeit nutzt. Denn VPNs sind wichtige Tools zur Cybersicherheit und dienen dem Missbrauchsschutz von Daten vor unerwünschten Dritten von außen. 

Daher kann der Grund für die Nutzung dieses Services ein völlig anderer sein. Aber lassen Sie uns von vorne beginnen:

Anzeige

Was ist ein VPN?

VPN bezeichnet ein virtuelles privates Netzwerk, welches dafür sorgt, dass Sie sich sicher im Internet bewegen können, ohne dass unerwünschte dritte Zugriff auf Ihre Daten haben. Durch die Nutzung eines Chrome VPN generieren Sie, dass Ihr gesamter Netzwerkverkehr verschlüsselt und Ihre IP-Adresse verborgen wird.

Partner VPN
Ein VPN dient der virtuellen Sicherheit ihres Partners

So haben Hacker und ISP (Internet Service Provider) wie die Telekom oder Vodafone keine Chance, Ihre Daten zurückzuverfolgen und zu missbrauchen. Durch ein VPN surfen Sie komplett anonym im Internet und schützen Ihre Privatsphäre.

Gründe, warum Ihr Partner ein VPN verwenden könnte

Für die Nutzung gibt es viele Gründe. Sie kommen privat als auch für Arbeitszwecke zum Einsatz und bieten einen Rundumschutz, wenn es um Cybersicherheit geht. Aus folgenden vier Gründen könnte Ihr Partner ein VPN verwenden:

#1 Sicherheit im Internet

Wer sich ungeschützt im Internet bewegt, gibt ständig Daten über sich preis. ISP, Medienplattformen und sogar Hacker oder die Regierung haben ohne die Absicherung mit einem VPN ständigen Zugriff auf jeglichen Datenverkehr, der von Ihnen ausgeht.

Anzeige
Kontrolle von Handy und Laptop
Möglicherweise will ihr Partner Sie oder auch sich selbst schützen

Ein VPN verbirgt den geografischen Standort, Ihre Identität und verschlüsselt Ihre Daten, wodurch diese für Dritte unbrauchbar sind. Ihr Partner will möglicherweise vermeiden, dass Hacker seine persönlichen Daten stehlen.

#2 Umgehen von Geoblocking

Eine der beliebtesten Anwendungen von VPNs ist das Umgehen von Geoblocking und somit das Entsperren von fremden Inhalten, die im eigenen Land vielleicht nicht zur Verfügung stehen.

Durch das Wechseln der IP-Adresse durch ein VPN kann man so z. B. die nächste Episode seiner Lieblingsserie, welche bei Netflix in Deutschland vielleicht erst nächste Woche erscheint, bereits frühzeitig gucken, weil sie bereits in den USA veröffentlicht ist.

Auch hiervon können Sie zum Beispiel abends in Ihre Partnerschaft profitieren.

Anzeige

#3 Umgehen von Preisdifferenzierung

Tatsächlich werden in unterschiedlichen Regionen unterschiedliche Preise für Produkte und Dienstleistungen angeboten, das nennt man dann Preisdifferenzierung.

Wenn Sie sich mit Ihrer IP-Adresse z. B. in einem einkommensstarken Land befinden, so werden Ihnen auch immer höhere Preise beim Buchen von Urlaubsreisen oder beim Online-Shopping angezeigt. Währenddessen erhalten einkommensschwache Länder günstigere Preise, damit diese sich das Produkt auch leisten können. Durch ein VPN können Sie sich unkompliziert in einen anderen Server aus einem einkommensschwachen Land einwählen und so die günstigsten Preise erhalten.

Auch das kann Ihr Partner genutzt haben, um beim Online-Shopping günstigere Preise zu bekommen

#4 Muss ich mir Sorgen machen?

erstmal besteht kein Grund, zur Panik.

Anzeige

Sie können ganz unbesorgt sein, denn Ihr Partner legt sehr wahrscheinlich einfach nur Wert darauf, sicher im Internet zu surfen, die neusten Serien und Filme frühzeitig schauen zu können oder die günstigsten Preise für Ihre nächste Urlaubsreise zu ergattern. Ein VPN hat viele Vorteile und sollte auf jeden Fall in Betracht gezogen werden, vor allem wenn man Wert auf seine Privatsphäre im Internet legt. 

Sie können Ihn ja einfach fragen, was es damit auf sich hat, ohne ihm direkt Vorwürfe zu machen.

Fazit

Es muss also nicht immer direkt heißen, dass ihr Partner fremdgeht. Es kann auch vielmehr heißen, dass er Sie und auch sich beschützen will. Was haben Sie für Erfahrungen auf dem Gebiet gemacht? Ich freue mich über Ihren Kommentar.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur
PS: Sie benötigen individuelle und persönliche Rat oder haben etwas auf dem Herzen?

Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine kostenlose Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenlose persönliche Beratung