Die emotionale Intelligenz, auch Empathie genannt, ist die Fähigkeit des Menschen die Gefühle anderer zu deuten und zu erkennen.

In diesem Artikel möchte ich Ihnen erklären, wie sie die emotionale Intelligenz erkennen, stärken und verwenden können. Die Empathie ist ein tolles Mittel um sich in der Gesellschaft zurecht zu finden.
Vielleicht auch um Sachen zu bekommen, die man eigentlich bekommen würde. Außerdem hilft die emotionale Intelligenz dabei verschiedene Probleme zu lösen und zu bewältigen.

Empathie kann man verbessern, aber nicht unbedingt erlernen. Wenn man die Gefühle seiner Mitmenschen nicht erkennt, kann man seine Empathie auch nur schwer verbessern.

Emotionale Intelligenz Begriffserklärung

1990 führten Peter Salove (Yale Universität) und John D. Mayer den Begriff „emotionale Intelligenz ein“. Die Idee dieser Intelligenz, die im Gegensatz zur akademischen Intelligenz steht, beruht auf der Theorie der multiplen Intelligenzen. Diese Idee beschrieb Howard Gardner, der Kerngedanke beruht auf der Arbeit von David Wechsler und Edward Lee Thorndike.

Emotionale Intelligenz beschreibt die Fähigkeiten die eigenen Gefühle zu erkennen und zu steuern, doch auch die Gefühle anderer Menschen nachvollziehen zu können, sodass man korrekt auf die Gefühle reagieren kann, manche Menschen können auch Gefühle manipulieren.

Die eigenen Gefühle zu erkennen ist in diesem Fall wichtig, da es darum geht mit ihnen umgehen zu lernen. Wenn Sie Ihre eigenen Gefühle erkennen und wissen, wie man sie steuert, tun Sie sich auch mit anderer Leute Emotionen leichter. Solange Sie sich nicht vor Ihren Emotionen verschließen, sollten Sie auch eine akzeptable emotionale Intelligenz besitzen.
Dazu gehört auch, dass Sie Ihre eigenen Emotionen kontrollieren können und diesen nicht ausgeliefert sind. Besitzen Sie eine gute emotionale Intelligenz können Sie Gefühle wie Gereiztheit, Angst oder Wut leichter kontrollieren und sich auch selber beruhigen. Was viele Vorteile mit sich bringt.

Zum Beispiel, dass man durch gesteuerte Emotionen Vorteile im Beruf hat. Mit manipulierten Emotionen kann man manipulieren. Ob es die eigene Psyche ist, oder die einer anderen Person. Jedenfalls kann ein disziplinierter Geist sehr große Vorteile mit sich bringen.

Die Empathie ist der Grundpfeiler aller emotionaler Interaktionen zwischen Menschen. Diese zwischenmenschliche Form der emotionalen Intelligenz ist weltweit vertreten und häufig angeboren. Es erleichtert uns den Umgang miteinander.
Auch die eigenen Beziehungen in der Familie können sich deutlich verbessern, wenn man seine Emotionen im Griff hat und andere mit der eigenen Freude anstecken kann.

Opt In Image
Beziehungs-Newsletter + 11 kostenlose Tipps um das Herz von einem Mann zu erobern

Tragen Sie sich in den "Beziehungs-Newsletter" ein und Sie erhalten als Bonus sofort per E-Mail 11 kostenlose Tipps um das Herz eines Mannes für sich zu gewinnen und dabei gleichzeitig die Grundsteine für eine langfristige und erfolgreiche Beziehung zu legen. Außerdem erhalten Sie regelmäßig exklusive Tipps per Mail um eine erfolgreiche Beziehung aufzubauen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt eintragen" erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen die Webseite beziehungsratgeber.net regelmäßig Informationen zum Thema Beziehungen per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalten Sie das kostenlose Freebie. Sie können sich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Empathie erkennen

Es gibt einige psychologische Tricks die man anwenden kann um die eigene  Empathie und damit die Wirkung auf andere zu verstärken. Dazu gehören bestimmte Handbewegungen, Gesichtsausdrücke und Berührungen der anderen Person. Einige Krimiserien fassen diese Motive gern auf und verwenden sie. Viele dieser Tricks kann man tatsächlich auch im echten Leben anwenden. Außerdem ist eine hohe Empathie von Vorteil um das Gegenüber komplett lesen zu können und damit zu wissen, was man für eine Wirkung auf den jeweils anderes hat.

Empathie - Beitrag
Empathie ist ein wichtiges Mittel der Gesellschaft

Empathie bei sich selber erkennt man dadurch, dass man ohne Probleme auf die gefühlszustände anderer eingehen kann. Sie fühlen genau, was in der anderen Person vor sich geht. Sie haben ein hohen Mitleidsgefühl und können gut auf andere eingehen. Außerdem haben Sie die Fähigkeit durch gezielte Aussagen und Eindrücke Personen zu beeinflussen. Ob Sie das im positiven oder negativen Sinne tun, kann man dabei natürlich nicht sagen, ohne das zu sehen. Aber an sich kann man sich durch gute Empathie große Vorteile verschaffen und auch entsprechend mit Personen gut umgehen.

In Ihren Beziehungen sich Sie meist die gefühlvolle Person die mit Ihrem Partner gut umgehen kann. Sie wissen ganz genau was Sie ihrem Liebling sagen müssen. Die Beziehung dürfte auf emotionaler Ebene sehr gut und ohne größere Probleme laufen. Sie können sich einfach sehr gut in die Menschen hineindenken, wodurch Ihnen fast jede Interaktion leicht fällt.

Natürlich ist nicht jede Person gleich und nicht jede Empathie ist gleich ausgeprägt. Fallen der einen Person einfach alle Gespräche leicht, kann eine andere vielleicht nur traurigen Menschen gut helfen. Wieder andere können nur Menschen lesen und andere sind Meister darin Menschen zu manipulieren um ihren Willen zu bekommen.

Fähigkeiten verbessern

Wenn man bereits empathisch ist, kann man auch daran arbeiten diese zu verbessern. Wer die Gefühle anderer lesen kann, kann auch weitaus einfacher auf diese eingehen. Die Empathie kann man trainieren, wenn man im Vorhinein bereits empathisch ist. Es geht im Grunde dessen darum, dass man die Emotionen anderer lesen und erkennen kann.

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Umgebung beobachten und etwaige Vorurteile beiseiteschieben. Wenn man in seiner Umgebung die Emotionen anderer gut erkennen kann, dann fällt es einem umso leichter auch bei Fremden alles zu erkennen. Dazu gehört dann auch, dass Sie mit sich selbst im Reinen stehen und wissen, wie Sie sich  fühlen. Der nächste Schritt wäre dann, dass Sie auf andere Leute eingehen und sich mit diesen auch befassen. Während Menschen sprechen äußern sie viele Emotionen und auch wenn sie nichts sagen, kann man sehen was sie denken. Einfach anhand verschiedener Gesichtsausdrücke oder Gesten.

Empathie - Meeting
Reden Sie mit Menschen, damit verbessern Sie Ihre Fähigkeiten

Lernen Sie zudem den Unterschied zwischen Mitgefühl und Mitleid. Mitgefühl bedeutet, dass Sie die Gefühle anderer deuten und verstehen können, bei Mitleid geht es nur um das Leid, mehr nicht.

Um die Empathie auszubauen, müssen Sie sich auch mit vielen unterschiedlichen Menschen befassen. Hierbei werden Sie sehen, dass jeder seine eigene Art hat die Gefühle zu zeigen, zu verstecken oder zu ignorieren. Je mehr Menschen Sie kennen und lesen lernen, desto besser wird Ihre emotionale Intelligenz.
Außerdem ist die Nachsicht mit anderen auch sehr förderlich. Damit lernen Sie die Emotionen anderer zu beeinflussen.

Sie sollten aber bei all dem auch eine emotionale Distanz behalten. Je mehr Sie sich kontrollieren können, desto besser wird ihre Fähigkeit andere zu lesen und vor allem zu beeinflussen.

Opt In Image
Mein Buch: Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen
Leitfaden für eine erfüllte Beziehung

 

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die eine glückliche und dauerhafte Partnerschaft anstreben. Es thematisiert den Aufbau, Erhalt und Wiedergewinn von Vertrauen in einer Partnerschaft.

Daher ist es sowohl für frisch Verliebte, als auch für Paare, die sich bereits lange Jahre in einer Beziehung befinden, geeignet.

Auch Singles, die sich für ihre nächste Beziehung mit dem Thema Vertrauen auseinander setzen möchten, werden in diesem Buch wertvolle Tipps und Empfehlungen finden.

  • Für alle die eine glückliche Partnerschaft aufbauen wollen
  • Lernen Sie den Aufbau, Wiedergewinn und Erhalt von Vertrauen
  • Für Singles, frisch Verliebte als auch Ehepartner geeignet
  • Lernen Sie die Schlüsselelemente über Vertrauen in einer Beziehung

 

Empathie verwenden

Wenn Sie eine hohe emotionale Intelligenz besitzen können Sie sich hervorragend in andere Menschen hineinversetzen und diese auch beeinflussen, wenn Sie das wollen. Manche Empathen benutzen ihre Fähigkeiten um sich Vorteile zu verschaffen. Andere wiederum wollen mit ihrer Gabe nur Menschen helfen.

Fakt ist, dass man sehr gut jemandem helfen kann, wenn man Empath ist und natürlich auch seinen Willen bekommt. Mit Gefühlen lassen sich viele Sachen erwirken. Jemand der gut darin ist einem traurigen Menschen zu helfen wird auf ewig dessen Dankbarkeit spüren können. Das Gefühl zu helfen gibt den vielen Leuten mehr als man ahnen kann. Wenn man Menschen hilft, kann man die Leben vieler Leute bereichern. Hierbei reicht es bereits, wenn man gut darin ist jemanden zu trösten. Personen die derart ihre emotionale Intelligenz verwenden, müssen auch nicht unbedingt Psychologen oder Psychotherapeuten sein. Jeder kann einfach Menschen helfen und sich freundlich Ihnen gegenüber verhalten. Das kann sehr nützlich sein und auch viel Sympathie und Freunde mit sich bringen.

Empathie - Jo
Im Job haben sie große Vorteile

Wenn jemand die Empathie als Werkzeug benutzen will, um Menschen zu manipulieren, haben diese Personen wahrscheinlich geringere Emotionen. Die Manipulation hat in diesem Fall nicht so viel mit Empathie zu tun. Auch wenn diese natürlich hilft.
Man kann durch einfache Gesten und Berührungen bei Personen Sympathie wecken und ihre Gefühle einem selber gegenüber beeinflussen.

Manche Empathen empfinden ihre Fähigkeiten auch als belastend und möchten sie am liebsten abschütteln. Es ist wichtig, dass sich solche Empathen nicht selber zerstören. Emotionale Intelligenz kann eine Bürde sein, wenn man alles und jeden lesen kann, wenn man ganz genau weiß was los ist. Man enttarnt dann auch umso leichter Lügen und schlechte Gefühle. Das alles kann einem sehr zusetzen. Daher ist es wichtig zu lernen, wie man mit seinen Gefühlen umgeht.

Emotionale Intelligenz in einer Beziehung

Wenn Sie eine gute Empathie haben, hilft Ihnen das in allen Lebenslagen. Sei es im Job, in der Universität oder in einer Beziehung. Im Job können Sie sich Vorteile verschaffen und sich gut mit den Kollegen stellen. Es ist schön gute Bekannte zu haben und es einfach im Job zu haben.

Wenn Sie eine Beziehung haben kann Ihnen ihre Empathie sehr viel weiterhelfen. Viele Beziehungsdramen ereignen sich nur, weil die Kommunikation fehlt oder aber eine geringe emotionale Bindung herrscht. Diese Probleme können bei Ihnen mit einer guten Empathie quasi nicht gesehen. Sie wisse genau was die geliebte Person gerade fühlt. Egal um Ihr Gegenüber traurig ist, gestresst, verärgert oder was auch immer. Sie wissen was los ist, und können umso besser darauf reagieren.

Empathie - Paar
Empathen haben es leichter in einer Beziehung

Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Freund verärgert haben. Männer neigen dazu ihre Emotionen nicht so offen zu zeigen. Aber Sie können sofort erkennen, dass etwas nicht stimmt. Nun können Sie entsprechend darauf reagieren und den Konflikt gekonnt lösen.
Oder Sie haben vielleicht Ihrer Freundin ein Geschenk gekauft und warten auf die Reaktion die sie zeigen wird. Selbst wenn sie keine genauen Regungen zeigt, wissen Sie ob sie sich freut oder vielleicht ein wenig irritiert ist. Manche Frauen zeigen auch keine genauen Gefühlsregungen.

Auch wenn Sie zu den Empathen gehören, die schüchtern sind, können Sie dennoch anders auf die Menschen in Ihrem Umfeld reagieren. Sie müssen nicht mit Worten Ihr Beileid (oder anderes) bekunden. Es reicht häufig schon sich neben jemanden zu setzen und Gesellschaft zu leisten. Eine Umarmung kann auch Wunder wirken.

In jeglicher Beziehung haben Sie also durch Ihre Empathie große Vorteile. Ob ungelöster Konflikt oder die Fähigkeit jeden glücklich zu machen oder genau zu wissen was der andere möchte. Was Ihnen auffällt, darauf können Sie auch reagieren und hervorragend damit umgehen. Empathen haben große Vorteile, wenn es um Beziehungen geht.

Fazit

Ob und wie man die emotionale Intelligenz verwendet kann von Person zu Person abweichen. Auch in einer Beziehung kann Empathie von großem Nutzen sein. Man kann besser mit dem Partner kommunizieren und kann leichter Konflikte lösen. Wer eine hohe emotionale Intelligenz hat, kann sich glücklich schätzen. Nicht jeder hat diese Gabe.

Haben Sie noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar, wir werden sofort darauf reagieren!

Wenn Sie noch mehr lesen möchten, schauen Sie gern bei unserer Kennenlern Sektion vorbei!

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur

PS:
Sie benötigen individuelle und persönliche Beratung? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Mein Buch: Das Herz eines Mannes erobern
Die Kunst eine erfolgreiche Beziehung zu führen

 

Sind Sie unglücklich in der Beziehung? Sie wollen ganz einfach wissen wie man von Anfang an eine Beziehung aufbaut? Dann finden Sie in diesem umfassenden Werk auf über 200 Seiten viele wertvolle Tipps die Ihnen zukünftig helfen werden.

Angefangen davon jemanden aktiv kennenzulernen bis hin dazu die Beziehung auch dauerhaft aufrechtzuerhalten. Zudem schildere ich Ihnen wie Sie mit Beziehungsproblemen umgehen können.

Das Beste aus meinen 10 Jahren Beratungserfahrung.

  • Durch dieses E-Book werden Sie das Herz Ihres Traummanns erobern – Schritt für Schritt
  • Lernen Sie wie Ihre Beziehung von Anfang an ein voller Erfolg wird und dauerhaft so bleibt
  • Mit allen Bereichen die in einer Beziehung wichtig sind: den Traummann kennenlernen, eine Beziehung aufbauen, die Beziehung im Alltag verbessern sowie Streit und Probleme richtig lösen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.