Liebe Leserin,

natürlich kann ich mir vorstellen dass Sie nach dem durchstöbern meiner Seite ein wenig neugierig geworden sind wer überhaupt dieser Maximilian Winkler ist. Ich gebe Ihnen recht. Diese Frage sollte beantwortet werden und deshalb möchte ich mich im Nachfolgenden kurz vorstellen.

Mein Name ist Maximilian Winkler, ich bin Autor und Beziehungscoach und wurde 1978 geboren. Eigentlich habe ich mich schon sehr früh, vielleicht mit 11 oder 12 angefangen für Frauen zu interessieren. Meine erste Freundin hatte ich mit 12.

Allerdings ging die Initiative damals von ihr aus. Daher musste ich auch nicht viel machen um mit ihr zusammenzukommen. Sie war selber erst 11 und für die allgemeinen Umstände schon relativ frühreif.

So kam es wie es kommen musste: Meine Erfahrung war damals zu unausgereift und Sie hatte nach kurzer Zeit (vielleicht 3 oder 4 Wochen) das Interesse verloren und mich wieder verlassen. Ich war selber sehr enttäuscht und traurig. Zumal Sie in danach starkes Interesse für einen damaligen Freund gezeigt hatte. Aber auch ihn hatte Sie nah kurzer Zeit wieder verlassen.

Naja, so enttäuscht wie ich war, beschloss ich, dass mir solche Fehler nicht noch einmal passieren würden. Also begann ich mich für die Themen Flirten, Liebe und Beziehung näher zu interessieren.

Ich habe viele Bücher (sofern es welche in der örtlichen Stadtbibliothek gab) gelesen und angefangen mich mit Erwachsenen über die Themen rund um Beziehung zu unterhalten. Zu neugierig war ich zu erfahren wieso soviele Beziehungen in meiner Umgebung scheiterten und wie man es hätte verhindern können. Mein Wissen wuchs stetig und ich begann es langsam in der Praxis anzuwenden.

Durch die Erfahrung die ich mir dann in den nächsten Jahren aufgebaut hatte, spürte ich dass ich wirklich gut war in dem was ich machte. Die Beziehungen konnte ich mir zu großen Teilen selber aussuchen und bestimmen wie lange Sie anhielt.

Zugegeben, ich war manchmal ein Arschloch aber dennoch haben mir all diese Erfahrungen, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis viel über Beziehungen beigebracht. Die meisten Frauen haben einfach gespürt dass es bei mir irgendwie etwas besonderes gibt, dass viele andere Männer nicht hatten.

Sie sprachen davon, dass ich sehr verständnisvoll, einfühlsam und empathisch sei. Auch konnte ich anderen Frauen mit denen ich selber nicht zusammen war, relativ einfach erklären was der ausschlaggebende Grund war, dass sie von ihrem damaligen Freund verlassen wurden.

Oder auch wieso es teilweise nicht klappt den richtigen zu finden. Dadurch kam mir allmählich der Gedanke das Ganze zu professionalisieren. Ermutigt von dem Zuspruch vieler Frauen, begann ich meine Gedanken in Worte zu fassen und zu veröffentlichen. Und die Resonanz war bislang sehr positiv.

Daher ziehe ich es den nächsten Jahren in Erwägung, noch weitere Veröffentlichungen und Bücher anzustreben um meine Erfahrung mit Ihnen zu teilen.

Ich hoffe dass ich Ihnen einen kleinen Einblick über mich geben konnte und dass ich Ihnen auch in Zukunft mit meinem Erfahrungsschatz ein wenig zur Seite stehen kann. Wenn Sie wollen können Sie auch meine facebook Seite liken um regelmäßig Beziehungstipps zu erhalten.

Liebe Grüße,

Maximilian Winkler

Beziehungsratgeber Maximilian Winkler Signatur

PS:
Sie benötigen individuelle und persönliche Beratung? Derzeit biete ich begrenzt Plätze für meine Beziehungsberatung per E-Mail an. Ich helfe Ihnen, wenn Sie beim Thema Beziehung nicht weiter kommen und Hilfe benötigen.

Es ist eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie sofort Hilfe benötigen und nicht mehr weiterwissen. Ihre persönliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Weitere Informationen bekommen Sie hier.

[Gesamt:45    Durchschnitt: 4.8/5]

One Response

  1. Roswitha Kroll
    | Antworten

    Hallo Herr Winkler,
    2. Versuch, bin irgendwie aus der Mitteilung geschmissen worden ;-)

    herzlichen Dank für das freundliche Feedback in meinem Gästebuch. Auch finde Ihre Webpräsenz sehr ansprechend und informativ. Viele gute Tipps.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei dem wichtigen Thema Partnerschaft.
    Herzliche Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    Roswitha Kroll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.